Kurzmeldungen

Monatsarchive: Oktober 2019

„Wie können wir die Demokratie retten?“

.. zu diesem Thema findet am 4.11.2019 ab 18:30h im Vulkaneum eine Podiumsdiskussion statt, organisiert von den Städten Laubach und Schotten, dem Unterstützerkreis Schotten, dem Laubach Kolleg und „Demokratie Leben“. Die Vogelsbergschule wird auf dem Podium durch die Gymnasialzweigsprecher Marvin Uhl und Leon Kapeller vertreten, die dort die Perspektive von Schülern bzw. Jugendlichen in Schotten einbringen.

Die Veranstalter freuen sich über einen regen Besuch – weitere Informationen sind der Einladung zu entnehmen, die hier verlinkt ist.

Erasmus-Förderprojekt: Vogelsbergschule kooperiert mit estnischer Schule

Schon seit geraumer Zeit beteiligt sich die Schottener Vogelsbergschule an Förderprogrammen der Europäischen Union zur Internationalisierung und zum Austausch mit Schulen anderer europäischer Länder.

Im September hat nun ein neues Projekt begonnen, das bilateral angelegt ist und bis zum Oktober kommenden Jahres läuft. Partner ist die estländische Schule Häädemeeste Keskkool, wie Isabell Packheiser und Ralf Schäfer berichten, die als Beauftragte der Vogelsbergschule zusammen mit Alena Werda und Oliver Breitenstein für das Projekt verantwortlich sind. Zielsetzung des Erasmus-Programms ist im schulischen Bereich die Förderung des Austauschs von Schülern und Lehrern und von strategischen Partnerschaften zwischen Bildungseinrichtungen verschiedener Länder.

Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen der Vogelsbergschule sind in das neue Erasmus-Förderprojekt mit einer Estnischen Schule eingebunden. Verantwortliche Pädagogen sind Alena Werda, Ralf Schäfer und Isabel Packheiser (vorne, von rechts). Links Schulleiter Norbert Schwing. Foto: Weil

*

Den vollständigen Artikel von Stefan Weil lesen Sie im Kreisanzeiger vom 4.10.2019.

Über den Frankreich-Austausch 2019…

… haben wir bereits hier auf der Homepage berichtet.

Inzwischen gibt es zusätzlich einen ausführlichen Bericht mit vielen Bildern zum Download.