Kurzmeldungen

ACHTUNG: Nach den Osterferien vorübergehende Änderung auf Schulbuslinie VB65

(Rudingshain, Ulrichstein…)!

Näheres HIER!

AKTUALISIERUNG: durch den geänderten Fahrzeugeinsatz aufgrund des aktuell gültigen Baustellenfahrplans der Linie VB-65, ist der Bus zum Schulstandort Schotten (1. Stunde) stark ausgelastet.
Obwohl bisher alle Schüler befördert werden konnten, würden wir trotzdem gerne die betroffene Fahrt (VB-65/007) entlasten.

Ab sofort wird daher kurz nach dem planmäßigen Bus (ab 7:15 Uhr) ein zweiter Bus von Götzen zur Gesamt- und Grundschule in Schotten fahren.

Allgemein

Mannschaften der Vogelsbergschule Schotten beim Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia erfolgreich

Im Januar konnten sich beim Landesfinale Skilanglauf von Jugend trainiert für Olympia sowohl die Jungen- als auch die Mädchenmannschaft der Vogelsbergschule Schotten für das Bundesfinale qualifizieren. Vom 17. Bis 21. Februar fand dieses Finale gemeinsam mit Jugend trainiert für Paralympics in Nesselwang statt.

Weiterlesen

„Lernen erleben“ beim Tag der offenen Tür an der Vogelsbergschule Schotten

Zahlreiche Besucher beim Tag der offene Tür / Lehr- und Bildungsangebote anschaulich vorgestellt

Über Besucher brauchten sich die Pädagogen und Mitarbeiter der Vogelsbergschule nicht zu beklagen. Die Sporthalle war gut gefüllt, als Schulleiter Norbert Schwing die etwas mehr als 150 Gäste zum Tag der offenen Tür begrüßte. Traditionell stellt sich die Gesamtschule im Wintermonat Februar den zukünftigen Fünftklässlern und ihren Eltern vor. Wie viele neue Schülerinnen und Schüler zum neuen Schuljahr kommen werden, steht noch nicht fest. Das werden die Anmeldungen in den nächsten Wochen belegen.

Der Schulchor mit Herrn Philippi an der Gitarre und Herrn Packheiser am Klavier.

*

Weiterlesen

Entscheid in Schotten: Emely Christe ist beste Vorleserin im Vogelsbergkreis

Der Vogelsberger Kreisentscheid im Vorlesewettbewerb fand erstmals an der Schottener Vogelsbergschule statt. Die Siegerinnen und Sieger von elf Schulen hatten sich qualifiziert. Ein ausführlicher Bercht findet sich im Kreisanzeiger vom 21.2.2019.

Die Schulsiegerin und Schulsiegerinnen trafen sich zum Kreisentscheid in Schotten.
Beste Vorleserin war Emely Christe (Alexander-von-Humboldt-Schule Lauterbach/3. v. r.)
vor Leni Stein (Geschwister-Scholl-Schule Alsfeld/ 4. v. r.). Foto: Weil, KA

 

Skitage im Winterwald

Am Donnerstag und Freitag 14./15.2. führte die Vogelsbergschule Schotten in Kooperation mit dem TGV Schotten die schon zur Tradition gewordenen Skitage durch. Unter der Leitung von Kristina Frech wurden die 5. Klassen in Gruppen aufgeteilt, die von den Sportlehrer/Innen der Schule bzw. TGV-Übungsleiterr/Innen in die Grundlagen des Skilanglaufs eingewiesen wurden. Das dafür notwendige Skimaterial wurde am Skiverleih der Taufsteinhütte ausgeliehen, wo auch die ersten Einführungen und „Gehversuche“ auf den schmalen Brettern erfolgten. Danach ging es zur weiteren Technikschule auf die Loipen am Taufstein. Bei herrlichem Wetter und toller Fernsicht zum Taunus hatten alle Beteiligten viel Spaß an den beiden Tagen. Bleibt zu hoffen, dass das ein oder andere Talent auch den Weg in die Talentgruppen der Schule findet und die vielen Erfolge der Vogelsbergschule Schotten etwa beim Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ fortgesetzt werden.

Weiterlesen

Vogelsbergschule Schotten mit 2 Mannschaften für das Bundesfinale qualifiziert

Bei dem Landesentscheid Skilanglauf im Schulwettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ konnten sich am Mittwoch, 23.1.2019, auf der Taufsteinloipe die Mädchenmannschaft der Vogelsbergschule mit einem 2. Platz hinter den favorisierten Mädels aus Gersfeld aber vor der Uplandschule Willingen für den Bundesentscheid vom 17. – 21. Februar in Nesselwang qualifizieren. Die Jungenmannschaft der Vogelsbergschule landete im Wettkampf III (Jahrgänge 2004 bis 2007) einen überlegenen Sieg mit 6 Minuten Vorsprung vor der Rhönschule aus Gersfeld – und ist damit natürlich auch beim Bundesfinale mit von der Partie.

 

 

 

 

Links die siegreiche Jungen-, rechts die zweitplazierte Mädchenmannschaft.
Fotos: E. Mengel, TGV Schotten

Ein ausführlicher Bericht mit Ergebnissen und weiteren Informationen findet sich auf den Seiten des TGV-Schotten.

Ski im „grünen Winter“?!

Dass Schotten mit seinem Hausberg, dem Taufstein, die heimliche Wintersporthauptstadt Hessens ist, hat sich mittlerweile auch beim hessischen Rundfunk herumgesprochen.

Noch in den Ferien, am 10.1.2019, schickte das Fernsehen deswegen ein „Alle-Wetter-Team“ auf den „Taufsteingletscher“, um die Nachwuchssportler der Schule in der Loipe zu besuchen. Die Reportage findet sich hier in der Mediathek.

155 Mal „Gegenseitig Freude machen“-SV Nikolaus-Aktion

„Von draußen, vom Walde komm ich her;
ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr!“;
mit diesen Zeilen aus dem Gedicht um Knecht Ruprecht könnte normalerweise jede Nikolausgeschichte an der Vogelsbergschule ihren Anfang finden, doch nun liegt der sechste Dezember, der Nikolaustag, schon seit über einem Monat hinter uns und der Nikolausmantel ist längst wieder im Schrank verstaut…
Trotzdem möchte es sich das „Schulradio“ nicht nehmen lassen, auch noch nach den Festtagen auf den Nikolaustag zurückzublicken, an dem an der VBS eine lange Tradition jedes Mal von Neuem erweckt wird. Den ausführlichen Bericht – und mehr Bilder – findet man hier.

Die Nikoläuse der VBS (v.l.): Fabienne Eifert, Nick Pfeiffer, Nicole Gottmann, Dean Debus

*
(c) Text & Bild SchulradioSchotten

 

 

Schottener Vogelsbergschüler setzen sich auch mit DDR-Vergangenheit auseinander

Menschenrechte, Frieden und Freiheit sind zentrale Themen eines größeren Projektes, das seit Monaten Schülerinnen und Schüler der Klasse 10bG an der Vogelsbergschule entwickeln.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10bG der Vogelsbergschule haben eine Ausstellung mit Dokumenten ihrer Projektarbeit zusammengestellt.

Weiterlesen

Lesetipps vom Profi

Im Rahmen der Vorbereitung zum Vorlesewettbewerb im Deutschunterricht besuchte der bekannte Schauspieler und Hörbuchsprecher Edgar Böhlke am 26.11.18 die Klasse 6aG von Frau Hillenbrand. Herr Böhlke beriet die Schülerinnen und Schüler tatkräftig beim Vorlesen geübter Textstellen und las selbst aus der Geschichte „Der angekettete Elefant“ von Jorge Bucay vor. Insgesamt beeindruckte er die Schülerinnen und Schüler durch seine lebendige Vortragsweise sehr und bereicherte auf diese Weise als ausgesprochener Experte den Deutschunterricht. Unseren herzlichsten Dank dafür!

Herr Böhlke inmitten der 6aG.

Begegnung junger Menschen

Die französische Schülerin Abigaélle Maillet zusammen mit Norbert Schwing, dem Leiter der Vogelsbergschule, und Französischlehrerin Hannah Hillgärtner. Foto: Witte

 

Vier Wochen lang war Abigaélle Maillet als Austauschschülerin Gast an der Vogelsbergschule. Die junge Französin stammt aus Lescar, einer knapp 10 000 Einwohner großen Gemeinde im Département Pyrénées-Atlantiques in der Region Nouvelle-Aquitaine. Ihre schulische Partnerin in Schotten war Lena Hauptvogel aus der Klasse 10G. Der Austausch war Teil einer ersten Runde von Begegnungen junger Menschen aus Hessen und der Region Aquitaine. Weitere Schüleraustausche werden noch folgen.