AllgemeinSchule & Unterricht

Vogelsbergschule Schotten beim Mathematik-Kreisentscheid erfolgreich

Besonders beeindruckte Eva Becker (rechts), die im Gymnasialzweig Kreissiegerin wurde und somit am 9. Juni 2020 beim Landesentscheid erneut ihr Können unter Beweis stellen durfte.

Nachdem die Vogelsbergschule Schotten bei der 1. Runde des diesjährigen Mathematikwettbewerbs der 8. Klassen am 05. Dezember 2019 im landesweiten Vergleich überdurchschnittlich gut abgeschnitten hat, bestätigten die besten Schülerinnen und Schüler der Vogelsbergschule ihre hervorragenden mathematischen Leistungen auch am 04.03.2020 bei dem in Lauterbach durchgeführten Kreisentscheid. Neben den traditionellen Aufgaben zur Prozent- oder Flächenberechnung mussten die jungen Mathematikerinnen und Mathematiker ihre Kenntnisse vor allem auf Alltagsproblemstellungen anwenden und auf ihre Transferfähigkeiten zurückgreifen.

Aufgrund der derzeitigen Lage fand der Landesentscheid jeweils an der eigenen Schule der jeweiligen Teilnehmer statt. Im Anschluss an die Durchführung des Wettbewerbs am 09.06.2020 in der Vogelsbergschule wurde Eva Becker in einer kleinen Feierstunde als Kreissiegerin mit Urkunde und Buchpräsent vom Land Hessen, mathematischen Denk- und Knobelspielen vom Förderverein der Vogelsbergschule und Glückwünschen der Schule geehrt.

Im Hauptschulzweig belegte Maximilian Wecker einen sehr guten 2. Platz und verpasste das Finale somit denkbar knapp. Japhet Staab (Gym., 4. Platz) und Laura Ketting (Real, 7. Platz) rundeten das tolle Ergebnis für die Vogelsbergschule Schotten ab.