Kultur & Internationales

Schüleraustausch mit Arco wieder erfolgreich

Arcoschotten2014Auf eine fast 10-jährige Tradition schaut der Schüleraustausch der Vogelsbergschule Schotten mit dem Istituto Comprensivo (Mittelschule Arco) in Arco bereits zurück.

Waren es in den 90ger Jahren verschiedene Schulen aus Arco oder Riva del Garda, hat sich seit 2004/2005 die Mittelschule aus Arco als Austauschpartner etabliert.

Im Mai dieses Jahres besuchten 20 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 bereits Arco, den Gardasee und Verona. Nun wurde der Gegenbesuch vom 28.9. – 4.10.2014 durchgeführt.

Wie immer tränenreich war der Abschied am Ende einer ereignisreichen Woche bei herrlichem Frühherbstwetter in Schotten. Dies zeigt – so der verantwortliche Lehrer der Vogelsbergschule, Eric Fischer – dass einige Schüler „mit Herz und Seele dabei waren“, Freundschaften entstanden sind, die hoffentlich dauerhaft bleiben.

Das direkte Erleben anderer Kulturen ist durch nichts zu ersetzen. Kein Urlaub bietet die Möglichkeit, Familienalltag, Schule und Freizeit so hautnah zu erleben, wie es ein Schüleraustausch tut. Sein Zimmer mit einem Gleichaltrigen zu teilen verlangt Toleranz und Rücksichtnahme – umso erstaunlicher ist es, dass die Besuche in den Gastfamilien ohne nennenswerte Probleme „funktionierten“.

Bei Tagesfahrten nach Frankfurt und Rüdesheim erlebten die Schüler „Rheinromantik“ und „Großstadtleben“, bei vielfältigen Aktivitäten mit den Gastfamilien lernten sie Schotten und Umgebung kennen. So gehörten neben dem Kletterwald am Hoherodskopf z.B. der Vogelpark Schotten oder das Thermalbad in Bad Salzhausen zu den Ausflugszielen. Ein Treffen mit den italienischen Reservisten, den Alpini, die sich zurzeit  in Schotten aufhalten, stand ebenfalls auf dem Programm. In Arco werden Schottener Schüler bei den Besuchen regelmäßig von den Alpini kostenlos bewirtet.

Nicht zuletzt war natürlich der Besuch der Schule und des Unterrichts ein wesentlicher Bestandteil des Programms.

Viele Schüler wollen wieder kommen, den Kontakt mit den Familien weiter pflegen. Bereits in den vergangenen Sommerferien gab es Besuche bei Gastschülern in Arco. Der Gedanke der Verschwisterung ist immer präsent, nicht zuletzt wegen der guten Unterstützung durch den Verschwisterungsverein in Schotten, der sich auch in diesem Jahr wieder über das Finanzielle hinaus engagierte.

Schreibe einen Kommentar