Allgemein

Neu: Durchführung von Antigen-Selbsttests zum Nachweis des Coronavirus SARS CoV-2 in Schule – Unterrichtsorganisation ab dem 19. April 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

um so vielen Schülerinnen und Schülern wie möglich einen sicheren und geregelten Schulalltag zu gewährleisten, wurde von Seiten des Hessischen Kultusministeriums veranlasst, dass ab dem 19. April 2021 der Nachweis eines negativen Testergebnisses zwingende Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht und der Notbetreuung ist. Die Pflicht zur Vorlage eines negativen Testergebnisses gilt selbstverständlich nicht nur für Schülerinnen und Schüler, sondern auch für Lehrkräfte und alle weiteren Personen, die Kontakt mit Schülerinnen und Schülern haben.

Weitere Informationen erhalten Sie durch ein Schreiben des Hessischen Kultusministeriums:

Eine detaillierte Ablaufplanung, wie die derzeit geplanten Antigen-Selbsttests an der Vogelsbergschule durchgeführt werden sollen, erhalten Sie spätestens am 16. April 2021 über die jeweiligen Klassenleitungen.

NEU: Organisation des Unterrichts an der Vogelsbergschule Schotten ab dem 19. April 2021

Der Vogelsbergkreis hat im Einvernehmen mit dem Staatlichen Schulamt für kommenden Montag wegen der Inzidenz über 200 folgendes verfügt:

  • Ausschließlich Distanzunterricht (außer Abschlussklassen), also kein Wechselunterricht in den Jahrgangsstufen 5 und 6.
  • Notbetreuung findet, wie gehabt, statt.
  • Abschlussklassen befinden sich in Präsenz, wie gehabt.
  • Alle Lehrkräfte sowie Schüler*innen werden getestet (s.o.).

Mit freundlichen Grüßen

N. Schwing
(Schulleiter)