AllgemeinKultur & InternationalesSchule & Unterricht

„Meine Superkraft – Vorlesen“ – Sieger der Vogelsbergschule stehen fest

Es ist sicherlich einer der größten Wettbewerbe für Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland, der nun bereits seit 60 Jahren vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels veranstaltet wird – der Vorlesewettbewerb. Auch in diesem Jahr hat unsere Schule daran teilgenommen. Über mehrere Wochen haben die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen ihre Lieblingsbücher im Klassenverband vorgestellt. Sie haben gezeigt, warum gerade ihr Buch ein besonderes ist und haben durch das Vorlesen ihre Klassenkameraden mit in eine ganz andere Welt genommen. Gemeinsam haben Schüler und Lehrer in den vier 6. Klassen so die jeweiligen Klassensieger ermittelt:  Lisa Weitz und Marlon Heßler auf der 6aF, Nele Frank und Lily Großheim aus der 6bF, Moritz Lang und Larissa Föller aus der 6aG und Hanna Lind und Vincent Ladner aus der 6bG.

Anfang Dezember war es dann soweit. Jeder Klassensieger durfte ein Buch vor unserer Jury (Alexandra Kristan (stellvertretende Schulleiterin), Tamara Hillenbrand, Dorothea Magel und Ilka Bayer (Fachbereichsleitung)) erneut präsentieren bzw. auch aus einem fremden Text vorlesen. Dabei erhielten Hanna Lind und Vincent Ladner die meisten Punkte und wir gratulieren ihnen herzlich!

Hanna wird als Schulsiegerin wird nun unsere Schule beim Kreisentscheid vertreten. Dafür wünschen wir ihr viel Erfolg!

(c) Text & Bild: I. Bayer

Schreibe einen Kommentar