Hier spielt die Musik!

Musikworkshop mit erfolgreichem Konzert an der Vogelsbergschule Schotten

verfasst von Lillith Koeniger (baldige 10aG) im Rahmen des Zeitungsprojekts im Deutschunterricht

Endlich geht es wieder los! Nach zwei Jahren Corona-Pause konnte der alljährliche Musikworkshop an der VBS Schotten wieder stattfinden.

Diesmal fand er jedoch nicht wie gewohnt in Schlitz, sondern vom 13.06 – 15.06.22 vor Ort  in der Schule statt. Kinder der Jahrgangsstufen fünf bis zehn nahmen mit viel Freude und Engagement an den Proben der Stücke teil. Unter der Leitung von Frau Brandt, Herrn Gebhard, Herrn Packheiser, Frau Krause und Frau Tamme studierten die Bläser, die Streicher und die Keyboard Class mehrere Stücke ein.

Die drei Tage vergingen nach der Auffassung der Schüler:innen viel zu schnell, aber dafür konnten sie sich auf den Auftritt am 28.06.22 freuen.

An diesem Tag konnten die Klassen fünf bis sieben im Rahmen eines schuleigenen Konzerts ihren Mitschüler:innen beim Musizieren zuhören. Das Konzert fand in der Aula sowie in den Musikräumen der Schule statt. Den Start bildete ein Ensemble, bei dem das Stück ‘I like the Flowers‘ durch Gesang und Instrumente zum Besten gegeben wurde. Danach stellten die Streicher mit Frau Krause an der Geige und Frau Tamme am Cello die drei Stücke ‘Larghetto‘, ‘Aura Lee‘ und ‘he’s a pirate‘ aus ‘Fluch der Karibik‘ vor. Dieses Stück wurde vonseiten der Zuschauer mit ausgiebigem Applaus gewürdigt. Zuletzt präsentierten die Keyboard Class und das Orchester ihre Stücke. Leider konnte Herr Packheiser an diesem Tag krankheitsbedingt nicht dabei sein, weshalb Frau Krause die Keyboard Class übernahm und mit ihr das Stück ‘Fable‘ von Robert Miles aufführte. Gemeinsam mit Frau Brandt und Herrn Gebhard konnte das Orchester die Zuschauer mit den Stücken ‘Tango negro‘ und ‘Heavy Winds‘ begeistern! Mit dem Stück ‘In Dreams‘ aus ‘der Hobbit‘ von ‘Herr der Ringe‘ präsentiert von Emilija Döll an der Querflöte, Lillith Koeniger an der Trompete und Frau Brandt an der Klarinette, erhielt das Konzert einen gebührenden Abschluss.

So wurde der Musikworkshop von den teilnehmenden Schüler:innen mit großer Freude besucht und war wie immer ein voller Erfolg! Die Schüler:innen konnten ihr musikalisches Können einmal mehr unter Beweis stellen und weiterentwickeln. Mit Vorfreude wird auf den nächsten Musikworkshop vorausgeschaut, in der Hoffnung, dass er wieder stattfinden kann und vielleicht ja auch mal wieder in Schlitz.

Die Verpflegung während des Workshops wurde von der Firma Betz sowie der Debeka Schotten gesponsert. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank dafür!