Kultur & InternationalesPresseschau

Gestaltung jetzt viel ansprechender

Veröffentlicht

ARCO-PLATZ Schüler aus italienischer Partnerstadt enthüllen Schild

Arco-PlatzDas neugestaltete Schild des Arco-Platzes wurde am 28.9. von Schülern aus der italienischen Partnerstadt enthüllt.

*

Der aktuelle Aufenthalt einer Schülergruppe aus Schottens Partnerstadt Arco hat der Verschwisterungsverein zum Anlass genommen, das Namensschild des Arco-Platzes auf der „Platte“ auszutauschen. Wie Hans Otto Zimmermann, der Vorsitzende des Vereins und Ehrenbürgermeister, bei der Enthüllung sagte, war die seitherige Aufmachung den üblichen Straßenschildern angepasst. Dies wollte man ändern und das Erscheinungsbild ansprechender gestalten. Schotten hat jeder Partnerstadt einen besonderen Platz gewidmet und entsprechend benannt. Der Arco-Platz befindet sich zwischen dem Schloss und der Liebfrauenkirche. Unmittelbar daran direkt vor dem Schloss befindet sich der Platz der schottischen Partnerstadt Maybole. Im vergangenen Jahr eingeweiht wurde der Rymarov-Platz an der mittleren Vogelsbergstraße, der der tschechischen Partnerstadt gewidmet ist. Der Crosner-Platz als Reminiszenz an die französische Partnerstadt befindet sich am Rande der Altstadt in Richtung des Vulkaneums beziehungsweise des großen Parkplatzes. Etwas entfernt vom Stadtzentrum ist der Platz der belgischen Partnerstadt Quevaucamps beziehungsweise Beloeil. Bekannt ist der Platz auch als Rosenrondell. Arco war die erste Partnerstadt Schottens nach „den verheerenden Ereignissen des Zweiten Weltkrieges“, wie Zimmermann weiter sagte. Alles angefangen hatte 1959, als sich der Arcoer Bürger Amando Priscoli und der damalige Schottener Bürgermeister Wagner in Frankfurt zufällig trafen.

Am 28.9. war es den Schülerinnen und Schüler aus Arco vorbehalten, das neue Schild zu enthüllen. An der Zeremonie nahmen auch die Schottener Austauschschüler der Vogelsbergschule sowie Bürgermeisterin Susanne Schaab teil. Auf dem Schild zu lesen ist „Arco am Gardasee, Provinz Trient, Italien, Partnerstadt der Stadt Schotten seit 1960“.

*

Quelle Text & Bild: Weil, Kreisanzeiger vom 29.9.2017

Schreibe einen Kommentar