AllgemeinSchule & Unterricht

Die Vogelsbergschule in Covid-19 Zeiten

Die wesentlichen Dokumente, die den Umgang unserer Schule mit dem neuartigen Corona-Virus klären, sind im folgenden Text verlinkt:

Dem aktuellen Hygieneplan ist zu entnehmen, wie die allgemein bekannten „Corona-Regeln“ (Stichpunkte Masken – Abstand – Hygiene) an der Schule konkret umgesetzt werden.

Kritisch wird es in der Schule vor allem am Vormittag, wenn besonders viele Menschen in der Schule unterwegs sind. Deswegen wurden auch die Regeln für den Unterrichtsvormittag der aktuellen Situation angepasst.

Viele zusätzliche Fragen können entstehen, wenn eine Schülerin, ein Schüler oder Familienangehörige erkranken. Für das richtige Verhalten in dieser Situation gilt der Leitfaden für den Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen, den die hessische Landesregierung veröffentlicht hat.

Für den Fall, das es in Schotten zu einem erhöhten Infektionsgeschehen kommt, hat die Schule verschiedene, abgestufte Szenarien zur Bewältigung der Krisensituation vorgesehen. Diese reichen von einem modifizierten Regelbetrieb bis zum Distanzunterricht. Auf den hier verlinkten Seiten werden sie im Detail vorgestellt.

Insgesamt hoffen wir, dass es gelingt, durch das umsichtige und rücksichtsvolle Verhalten aller Mitglieder der Schulgemeinde die Schule frei von Infektionen zu halten!