Kurzmeldungen

ACHTUNG: Nach den Osterferien vorübergehende Änderung auf Schulbuslinie VB65

(Rudingshain, Ulrichstein…)!

Näheres HIER!

AKTUALISIERUNG: durch den geänderten Fahrzeugeinsatz aufgrund des aktuell gültigen Baustellenfahrplans der Linie VB-65, ist der Bus zum Schulstandort Schotten (1. Stunde) stark ausgelastet.
Obwohl bisher alle Schüler befördert werden konnten, würden wir trotzdem gerne die betroffene Fahrt (VB-65/007) entlasten.

Ab sofort wird daher kurz nach dem planmäßigen Bus (ab 7:15 Uhr) ein zweiter Bus von Götzen zur Gesamt- und Grundschule in Schotten fahren.

Förderung besonderer Begabungen

Die VBS-Schotten hat es sich u.a. zur Aufgabe gemacht, bei allen Kindern und Jugendlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entdecken, zu fördern und weiter zu entwickeln. Die Förderung von Schülerinnen und Schülern mit besonderen Begabungen ist bereits seit einiger Zeit in unser Schulprogramm – „Gütesiegel für Begabtenförderung“ – integriert. Die Begabungsförderung – gerade für unsere sogenannten „Schnelllerner“- setzt ein individuelles Vorgehen voraus.  Ziel soll dabei sein, Unterricht und Schulleben gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern und deren Eltern so zu gestalten, dass die Angebote und Gelegenheiten zum Lernen in  und auch außerhalb der Schule den besonderen Bedürfnissen und Interessen gerecht werden. Hierbei wird strengstens darauf geachtet, dass die Angebote den einzelnen Fachunterricht ergänzen ohne Gefahr zu laufen die Schüler und Schülerinnen auszusondern oder gar als “Elite“ zu stigmatisieren.

Alle Anregungen beruhen natürlich  auf freiwilliger Basis und werden erst  nach Absprachen mit den Eltern durchgeführt.

Für ein ständig wachsendes innerschulischer und/oder außerschulischer Angebot  sind ab dem Schuljahr 2016/17 Frau Brandt (Naturwissenschaften, Mathematik), Frau Sroka (Sprachen) und Herr Gebhard (Gymnasialzweigleiter) verantwortlich.