Kurzmeldungen

WINTER im VOGELSBERG

 

Für die nächste Zeit ist für den Vogelsberg wieder Winterwetter vorhergesagt.

In Zweifelsfällen sollten die Erziehungsberechtigten eigenverantwortlich entscheiden, wenn sie ihr Kind wegen der Straßenverhältnisse nicht in die Schule schicken können.

 

Gegebenenfalls wäre auch an eine verspätete Anfahrt zur zweiten Stunde zu denken. Grundsätzlich sollten Schülerinnen und Schüler, deren Bus sie nach 15min nicht an der Bushaltestelle abgeholt hat, wieder nach Hause gehen. Genereller Unterrichtsausfall wird – nach Rücksprache mit der zuständigen Straßenmeisterei – von der Schulleitung an dieser Stelle bekannt gegeben.

Bienvenue, Elsa!

In diesem Jahr gab es zwei Schülerinnen aus der Klasse 10aG, die sich auf das Abenteuer eines individuellen Schüleraustauschs nach Frankreich einließen: Lotte Leibner, die ihre Austauschschülerin im Mai bei sich aufnahm (Bericht  hier) und kürzlich von ihrem Gegenbesuch zurückkam, sowie Wiebke Ballhorn, die vergangenen Mai vier Wochen in der Nähe von Bordeaux verbrachte. Einen wirklich sehr informativen, anschaulichen und emotionalen Bericht über Wiebkes Zeit in Frankreich könnt ihr hier lesen.

Die VBS Schotten freut sich sehr, nun Wiebkes Austauschpartnerin Elsa Chauvat für fünf Wochen als Mitglied ihrer Schulgemeinde begrüßen zu dürfen. Die Schülerin aus Lignan-de-Bordeaux wird in der Zeit vom 28.10.2019 bis zum 01.12.19 den (Schul-)Alltag von Wiebke begleiten.

Bild rechts: Schulleiter Hr. Schwing und Frau Rein für den Fachbereich Französisch hießen Elsa Chauvat (2. v.r. neben ihrer Austauschpartnerin Wiebke Ballhorn) willkommen.

*

Mehr zu den organisatorischen Details im Folgenden!

*

Die Servicestelle Internationale Begegnungen der hessischen Schulämter schreibt seit zwei Jahren jedes Jahr im Herbst für das kommende Kalenderjahr ein Programm des individuellen Schüleraustauschs zwischen dem Land Hessen und der Region Aquitaine in Frankreich aus.

Dabei haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich bis Dezember für einen solchen Austausch zu bewerben, um im darauffolgenden Februar mit einem/r Schüler/in der jeweils anderen Nationalität verpartnert zu werden. Ab diesem Zeitpunkt läuft die weitere Organisation weitestgehend individuell ab: Die beiden Austauschpartner und ihre Familien nehmen Kontakt auf und finden für sie passende Termine des Besuchs und Gegenbesuchs.

Hierbei sollten folgende Voraussetzungen gewahrt werden: Die teilnehmenden Schüler/-innen sollten seit mindestens 2 Jahren Französisch lernen und auch in den anderen Fächern so gute Leistungen erbringen, dass eine Wiedereingliederung in die Klasse keine Schwierigkeiten verursacht, denn der individuelle Schüleraustausch dauert 4-6 Wochen und sieht vor, am Schulleben des Gastlandes für mindestens 3 bzw. 4 Wochen teilzunehmen.

Termine
Mrz
15
So
ganztägig Besuch aus Estland!
Besuch aus Estland!
Mrz 15 – Mrz 22 ganztägig
Besuch der estnischen Schüler- & Lehrergruppe an der VBS im Rahmen des ERASMUS-Projektes der EU.
Mrz
16
Mo
ganztägig Berufspraktikum 8H
Berufspraktikum 8H
Mrz 16 – Mrz 20 ganztägig
 
ganztägig Gedächtnistraining @ Festhalle Schotten
Gedächtnistraining @ Festhalle Schotten
Mrz 16 ganztägig
Gedächtnistraining @ Festhalle Schotten
Am Vormittag zwei Veranstaltung mit M. Hofmann für alle SchülerInnen der Vogelsbergschule. Zusätzlich ab 18:30h  Abendveranstaltung für Eltern. Nähere Informationen dazu bei Klick auf das Bild rechts!
Mrz
26
Do
ganztägig Girls’day / Boys’day
Girls’day / Boys’day
Mrz 26 ganztägig
Für Schüler*innen der Klassen 7+8 / HRG.
Apr
4
Sa
ganztägig Osterferien
Osterferien
Apr 4 – Apr 19 ganztägig