Kurzmeldungen

WINTER im VOGELSBERG

 

Für die nächste Zeit ist für den Vogelsberg wieder Winterwetter vorhergesagt.

In Zweifelsfällen sollten die Erziehungsberechtigten eigenverantwortlich entscheiden, wenn sie ihr Kind wegen der Straßenverhältnisse nicht in die Schule schicken können.

 

Gegebenenfalls wäre auch an eine verspätete Anfahrt zur zweiten Stunde zu denken. Grundsätzlich sollten Schülerinnen und Schüler, deren Bus sie nach 15min nicht an der Bushaltestelle abgeholt hat, wieder nach Hause gehen. Genereller Unterrichtsausfall wird – nach Rücksprache mit der zuständigen Straßenmeisterei – von der Schulleitung an dieser Stelle bekannt gegeben.

*

ACHTUNG: Wegen der zahlreichen Baustellen gibt es weiterhin einzelne Abweichungen bei den Fahrzeiten der Schulbusse. Näheres hier.

„Lernen erleben“ beim Tag der offenen Tür an der Vogelsbergschule Schotten

Zahlreiche Besucher beim Tag der offene Tür / Lehr- und Bildungsangebote anschaulich vorgestellt

Über Besucher brauchten sich die Pädagogen und Mitarbeiter der Vogelsbergschule nicht zu beklagen. Die Sporthalle war gut gefüllt, als Schulleiter Norbert Schwing die etwas mehr als 150 Gäste zum Tag der offenen Tür begrüßte. Traditionell stellt sich die Gesamtschule im Wintermonat Februar den zukünftigen Fünftklässlern und ihren Eltern vor. Wie viele neue Schülerinnen und Schüler zum neuen Schuljahr kommen werden, steht noch nicht fest. Das werden die Anmeldungen in den nächsten Wochen belegen.

Der Schulchor mit Herrn Philippi an der Gitarre und Herrn Packheiser am Klavier.

*

Beim individuellen Rundgang konnten die Eltern und Kinder den Neubau sowie den ersten neu sanierten Gebäudeteil der Vogelsbergschule erkunden. Für die Besucher hatten die Fachbereiche Deutsch und Mathematik sowie die Fremdsprachen ihre Räume im Neubau geöffnet und boten den Gästen zahlreiche Mitmachangebote, um aktiv ihr Fach zu präsentieren. Dies wurde vor allem bei den Mathematikern sehr konstruktiv umgesetzt. Hier erhielten die Gäste die Möglichkeit eigenhändig Körpermodelle zu bauen und computergestützte Lernprogramme auszuprobieren. Im Bereich der Fremdsprachen, welche in großer Auswahl an der Vogelsbergschule angeboten werden, wurden die Besucher dazu eingeladen ihre Kenntnisse zu testen. Neben Englisch, Französisch und Latein können die Schüler im Wahlbereich auch Russisch und Spanisch lernen. Ein Schüleraustausch mit der französischen Partnerstadt Crosne ist in diesem Jahr fest geplant und wird im Juni 2019 stattfinden.

Im neu sanierten Gebäudeteil präsentierten sich die Nature Kids AG, welche den Gästen selbstgemachten Apfelsaft ausschenkten, der Fachbereich Erdkunde, die Schüler der Schulsanitäter AG, die die Besucher dazu einluden eine Herz-Lungen-Wiederbelebung auszuprobieren und unterschiedliche Verbandtechniken vorstellten, das BFZ (Beratungs- und Förderzentrum der Schule) sowie die Dipl.-Soz. Pädagogin Elisabeth Rathay-Spohr, die Samen mit den Gästen pflanzte, um zu verdeutlichen wie wichtig die Pflege der sozialen Beziehungen untereinander ist.

Besonders interessiert zeigten sich die Besucher an der Ausstattung der Klassenräume, denn hier suchten sie die gute alte Kreidetafel vergeblich. Vielmehr bekamen Eltern und Kinder die neuste Technik für den Unterricht zu Gesicht: Nahdistanzbeamer und Dokumentenkameras gehören heute schon zum Alltag der Vogelsbergschule und sollen bald flächendeckend in allen Klassenräumen vorhanden sein.

Im neu sanierten Keller der Schule wurde es dann besonders spannend. Hier präsentierten sich die Bereiche Kunst, Arbeitslehre und die Naturwissenschaften. Die jungen Gäste durften unter Anleitung älterer Schüler und Lehrkräfte selbst kleine Experimente durchführen.

Wie immer faszinierend war auch, was die AG-Gruppe Robotik zu bieten hatte: Computergesteuerte Programme bringen aus Baukästen zusammengefügte kleine Roboter in Bewegung. Im neuen Informatikraum präsentierten die Schüler unterschiedliche Modelle und luden die Gäste zum Ausprobieren ein.

Mit welch vergleichsweise wenigen Gegenständen man kleine elektronische Schaltkreise oder Stromprüfgeräte herstellen kann, zeigte die AG Technik-Kids. Sie gehört, wie die Robotik, zu den vielen Arbeitsgemeinschaften, die im Wahlunterricht nachmittags angeboten werden.

Auch die musikalische Abteilung hat einen hohen Stellenwert an der Schule und lockte die Besucher mit ihren Vorführungen an. Die Musikpädagogen Sebastian Packheiser, Martin Philippi sowie Bozena Krause demonstrierten an Keyboard, Geige und E-Bass gemeinsam mit dem Schülerchor, was die Schule aus musikalischer Sicht zu bieten hat. Auch in diesem Bereich hat die Digitalisierung längst Einzug gehalten und es wird mit der neusten Technik gearbeitet, denn hier kamen in diesem Schuljahr erstmals iPads als Unterrichtsergänzung zum Einsatz. Unter der Leitung von Martin Philippi erprobten Schüler den Einsatz der iPads mit Hilfe des Programmes „Garage Band“, um sich als Gestalter kleiner Musikproduktionen zu testen.

Viel Schwung und Bewegung herrschte in der großen Sporthalle. Dominierend war hier der Rollerparcours, bei welchem die Besucher ihr Geschick unter Beweis stellen konnten. Zudem boten die Schülerinnen der Tanz AG einige Tänze ihres Programmes dar und faszinierten tänzerisch ihre Zuschauer.

Auch die kulinarische Bewirtung der Besucher war an diesem Tag sichergestellt. Hier engagierten sich besonders die Schüler der Schülervertretung mit ihrem Kuchenverkauf sowie die Mitarbeiter des Bistro-Teams. Der Förderverein sowie der Schulhund Ole waren ebenfalls im Bistrobereich präsent und trugen zur guten Stimmung der Besucher bei.

Termine
Nov
22
Fr
16:00 Elternsprechtag für neugebildete...
Elternsprechtag für neugebildete...
Nov 22 um 16:00 – 19:00
Eingeladen sind die Eltern der 5F, 5G, 7HR, 8H und 8R. Anwesend sind jeweils die KlassenlehrerInnen.
Nov
25
Mo
ganztägig Pädagogischer Tag
Pädagogischer Tag
Nov 25 ganztägig
Unterrichtsfrei für SchülerInnen, Fortbildungen und Konferenzen für LehrerInnen.
Nov
28
Do
ganztägig Infoabend Weiterführende Schulen
Infoabend Weiterführende Schulen
Nov 28 ganztägig
Interessant für SchülerInnen und Elter der Abgangsklassen (9H, 10R+G). Bitte Einladung mit genauen Zeitangaben beachten!
09:00 „Eine kleine Chance“
„Eine kleine Chance“
Nov 28 um 09:00 – 13:00
Die 5+6ten Klassen besuchen (in zwei Gruppen) das Theaterstück, das die Angst von Kindern um ihre Eltern thematisiert. Im Anschluss an das etwa einstündige Thaterstück findet jeweils ein Nachgespräch statt. Die Veranstaltung wird vom „Gelben[...]
Dez
6
Fr
ganztägig „Udo live“ @ DGH Rainrod
„Udo live“ @ DGH Rainrod
Dez 6 ganztägig
Konzert von Anselm Wild & Band – vom Förderverein im DGH Rainrod veranstaltet. Bitte zeitnahe Informationen zum Kartenvertrieb beachten!
Dez
21
Sa
ganztägig Weihnachtsferien
Weihnachtsferien
Dez 21 2019 – Jan 12 2020 ganztägig
 
Feb
3
Mo
ganztägig Studien- & Prüfungstag
Studien- & Prüfungstag
Feb 3 ganztägig
Präsentationsprüfungen der 10R. Beginn des Betriebspraktikums der 9G-Klassen. Die übrigen Schüler*innen haben unterrichtsfrei.
Feb
7
Fr
16:00 Elternsprechtag
Elternsprechtag
Feb 7 um 16:00 – Feb 8 um 07:00
Alle Klassen – alle LehrerInnen. Bitte Einladungen mit genaueren Zeitangaben beachten!