Kurzmeldungen

Erfolg für Forscher

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIm Herbst beteiligte sich die Klasse 5aG der Vogelsbergschule mit einem Projekt als „VBS-Nidda-Forscher“ an der Aktion „Plastikpiraten“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Es ging um Plastikmüll in Bächen, Flüssen und Meeren. Dabei sammelten de Schüler viel Kunststoffmüll, der sich rund um den Wasserfall am Alteburgpark in der Nidda und im Bachbett angesammelt hatte. Anzahl und Art wurden in ein Aktionsheft eingetragen und im Internet veröffentlicht. Daten einer genaueren Analyse gingen an die Universität Kiel.

Groß war jetzt die Freude bei den Schülern und bei Lehrer Klaus Tamme über die Mitteilung, dass die Schottener Gesamtschule zu den Gewinnern einer Auslosung unter den teilnehmenden Klassen gehört. So erhielt die Klasse eine Urkunde und einen Geldpreis in Höhe von 100 Euro. „Das Geld können wir gut gebrauchen, da wir im Herbst eine Klassenfahrt auf die winzige Nordsee-Insel Neuwerk planen, wo wir unter anderem das Thema Meeresverschmutzung vertiefen werden“, freut sich Klaus Tamme.

Zu einem ersten Bericht zu dem Thema aus dem Herbst 2016 geht es hier.

*

Quelle Text [ergänzt] & Bild: Weil, Kreisanzeiger vom 6.3.2017

Termine
Okt
19
Fr
18:30 Podiums-Aktion: Wasserkrise Voge...
Podiums-Aktion: Wasserkrise Voge...
Okt 19 um 18:30 – 21:30
Im Rahmen des jährlich stattfindenden Schülerwettbewerbs der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) veranstaltet die Klasse 9aG der VBS Schotten eine Podiums-Aktion zur aktuellen Wasser-Notstands-Problematik im Vogelsberg. Aufmerksam gemacht wurde die Klasse durch einen Artikel im[...]
Okt
23
Di
19:00 Sitzung Schulelternbeirat @ Neubau Raum A1-03
Sitzung Schulelternbeirat @ Neubau Raum A1-03
Okt 23 um 19:00 – 20:00
Bitte Einladung und Tagesordnung beachten!