Kurzmeldungen

ACHTUNG: Nach den Osterferien vorübergehende Änderung auf Schulbuslinie VB65

(Rudingshain, Ulrichstein…)!

Näheres HIER!

AKTUALISIERUNG: durch den geänderten Fahrzeugeinsatz aufgrund des aktuell gültigen Baustellenfahrplans der Linie VB-65, ist der Bus zum Schulstandort Schotten (1. Stunde) stark ausgelastet.
Obwohl bisher alle Schüler befördert werden konnten, würden wir trotzdem gerne die betroffene Fahrt (VB-65/007) entlasten.

Ab sofort wird daher kurz nach dem planmäßigen Bus (ab 7:15 Uhr) ein zweiter Bus von Götzen zur Gesamt- und Grundschule in Schotten fahren.

Aktion „Sauberhafter Schulweg“ – ein lohnenswerter Einsatz der Vogelsbergschule Schotten

Schülerinnen und Schüler sammeln Müll – und gewinnen Geldpreis

Verpackungen, Dosen, Papier, Zigarettenstummel und vieles mehr sammelten 168 Schülerinnen und Schüler der Vogelsbergschule Schotten im Rahmen der Aktion „Sauberhafter Schulweg“ in ihrer letzen Schulwoche vor den Sommerferien in der Schottener Altstadt und rund um die Schule.

6-klaessler-mit-vogel-2016

Foto: Sechstklässler beim „Sauberhaften Schulweg“ – und „FindeVogel“!

Der Aktionstag ist an der Vogelsbergschule Schotten bereits seit mehreren Jahren fest im Terminplan verankert. Jedes Jahr beteiligen sich an der Schule alle Schülerinnen und Schüler der fünften und sechsten Klassen. Ausgestattet mit Müllbeuteln, Müllzangen und Handschuhen ging es am 12. Juli 2016 los in die Schottener Innenstadt sowie in Richtung der gängigen Schulwege, die die Schottener Kinder jeden Tag laufen. Jede Klasse erhielt einen ihr zugeschriebenen Bereich, in dem es darum ging, Unrat auf den Straßen, den Bürgersteigen sowie aus den Hecken einzusammeln.

Neben Müll fanden die Schülerinnen und Schüler auch weniger in die Natur passende Dinge wie Schienbeinschoner, Sandsäcke, Duschgels, Wäschekörbe, Kleidung, Schuhe, Felgen sowie eine Aluminiumflasche. Ebenso wurde ein verletzter Jungvogel entdeckt, den die Jungen und Mädchen behutsam in die Hände eines Vogelschützers übergaben.

Insgesamt konnten auf diese Weise etliche kg Müll gesammelt und entsorgt werden.

Zum Beginn des neuen Schuljahres wurde nun die Beharrlichkeit der Schülerinnen und Schüler belohnt: Bei einer Verlosung unter allen teilnehmenden Schulen wurde die Vogelsbergschule gezogen und erhielt zum Schuljahresbeginn einen Geldbetrag in Höhe von 200€ als Dankeschön vom veranstaltenden Hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Zur Belohnung für ihr Engagement und ihren Einsatz bekamen alle beteiligten Klassen hiervon einen Softball zum Ballspielen in den Pausen.

 

Ziel dieser Aktion ist es nicht nur, möglichst viel Abfall zu sammeln, sondern auch bei den Jugendlichen ein Bewusstsein für die Umwelt, den Umgang mit der Natur sowie die Müllentsorgung zu wecken. Diese Zielsetzungen sind auch im Schulprogramm der Vogelsbergschule Schotten fest verankert, sodass sie in diesem Jahr erneut mit dem Siegel Umweltbewusste Schule ausgezeichnet wurde.

*

Quelle Text & Bild: N. Ruppel