Kurzmeldungen

ACHTUNG: Nach den Osterferien vorübergehende Änderung auf Schulbuslinie VB65

(Rudingshain, Ulrichstein…)!

Näheres HIER!

AKTUALISIERUNG: durch den geänderten Fahrzeugeinsatz aufgrund des aktuell gültigen Baustellenfahrplans der Linie VB-65, ist der Bus zum Schulstandort Schotten (1. Stunde) stark ausgelastet.
Obwohl bisher alle Schüler befördert werden konnten, würden wir trotzdem gerne die betroffene Fahrt (VB-65/007) entlasten.

Ab sofort wird daher kurz nach dem planmäßigen Bus (ab 7:15 Uhr) ein zweiter Bus von Götzen zur Gesamt- und Grundschule in Schotten fahren.

Kein Wettbewerb, sondern öffentliches Forum

Schulen aus Ober-Seemen, Hirzenhain und Schotten nehmen an Regionalbegegnung teil

 

Die Seementalschule Ober-Seemen, die Hugo-Buderus-Schule Hirzenhain und die Vogelsbergschule Schotten haben an der Regionalbegegnung „Schulen in Hessen musizieren 2015“ teilgenommen, die am Donnerstag (19.02.) in der Sport- und Kulturhalle Garbenteich und im Kulturzentrum in Großen-Buseck stattgefunden hat. Insgesamt haben 21 Schulen mit 27 Gruppen und 850 Schülern teilgenommen.

schulen musizierenDer Chor der Vogelsbergschule Schotten hatte für seinen Auftritt drei Lieder vorbereitet.

Unter der Leitung von Martin Philippi spielte die Bläsergruppe der Klasse sechs der Vogelsbergschule das Stück „Merrily We Roll Along“, während der Schulchor unter der Leitung von Sebastian Packheiser die Lieder „Wonderwall“, „Spinnenlied“ und „California dreaming“ sang. Die Bläsergruppe der Klasse fünf brachte unter der Leitung von F. Brandt und H. Gebhard die „Sinfonie aus der neuen Welt“ von Antonín Dvorák zu Gehör. Die Grundschulen aus Ober-Seemen und Hirzenhain traten zusammen auf. Der Schulchor der Klassen eins bis vier der Seementalschule unter der Leitung von Katrin Streb und der Schulchor der Klassen zwei bis vier der Hugo-Buderus-Schule unter der Leitung von Rainer Buß trugen gemeinsam die Lieder „Quark, Quark, Quark“, „Käse-Polonaise“, „Good Old Europe“ und „Klasse, wir singen“ vor.

„Schulen in Hessen musizieren“ ist kein Wettbewerb, sondern ein öffentliches Forum des Landesverbands Hessen im Bundesverband Musikunterricht in Zusammenarbeit mit dem Hessischen Kultusministerium, bei dem sich Ensembles der Schulen präsentieren und sich einen Überblick über die musikalische Arbeit an anderen Schulen verschaffen können. Die Veranstaltung soll Schüler und Lehrer motivieren, weiterzuarbeiten. Deshalb stehen die Darbietungen nicht in Konkurrenz zueinander. Für alle Gruppen gab es eine Teilnahmeurkunde und die Erkenntnis, dass man auch außerhalb der eigenen Schulmauern gemeinsam und erfolgreich musizieren kann.

*

Quelle Text (leicht gekürzt) & Bild: Kreisanzeiger vom 21.02.2015

Termine
Jun
26
Mi
ganztägig Couragiertes Schulfest @ Schulhof
Couragiertes Schulfest @ Schulhof
Jun 26 ganztägig
Aus Anlass es Beitrittes zum Netzwerk „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Genauere Planung läuft noch. Beiträge (Spiele, Speisen, Spaß…) gewünscht!
Jun
29
Sa
ganztägig Sommerferien
Sommerferien
Jun 29 – Aug 11 ganztägig