Kurzmeldungen

Mit Fantasie und Logik kombinieren

BlachStoriesK

KRIMISPIELE Corinna Harder, Autorin der „Black Stories“, auf Einladung des Fördervereins in der Vogelsbergschule zu Gast

 

„Deutschunterricht“ mal ganz anders: In eine vergnügte Text-Werkstatt wurden die Klassen der Jahrgangsstufe 5 an der Vogelsbergschule mitgenommen. Corinna Harder aus Frankfurt, Autorin der Krimispiele „Black Stories“, ließ die Jugendlichen in die Rolle von Ermittlern schlüpfen. Finanziert wurde die Veranstaltung vom Förderverein der Schule. Der Vorsitzende Julian Zimmer nahm zusammen mit den Lehrkräften Karin Hennes, Marieluise Neumann und Dorothea Magel teil.

 

„Ich bin Kinder- und Jugendbuchautorin und Spielentwicklerin“, stellte sich Harder vor. „Als Kind war ich Chefin einer Detektivbande und begeisterte TKKG-Leserin. Ich hatte ein Sammelsurium von Ideen im Kopf und begann, das aufzuschreiben“. Wer – wie Harder – schon in der Schule regelmäßig ein Detektivmagazin mit 30 Seiten für den Freundeskreis schrieb, schreibt auch als Erwachsene. So verfasst Harder Kindersachbücher und ebensolche Serien. Sie gründete 1996 den Underground Junior Detektiv-Club, für den sie 2002 mit dem Kulturpreis des Kinderhilfswerks ausgezeichnet wurde. Der Verlag wandte sich Harder mit der Bitte, zu den „Black Stories“ beizutragen.

Die jungen Schottener Zuhörer kennen diese Kartenserien, auf deren Vorderseite nur mit zwei, drei vieldeutigen Sätzen und einem absichtlich irreführenden Bild ein Fall angerissen wird. Dann sind clevere Köpfchen gefragt. Holger Bösch erfand das Spiel, in einem Autorenduo mit Jens Schumacher trägt Corinna Harder mit eigenen Serien bei. Je 50 Karten gehören zu einem Spiel, die „Black Stories“ wurden inzwischen über zwei Millionen Mal verkauft. Harder und Schumacher verwenden nur tatsächlich geschehene Geschichten. Harder: „Wir sind ständig auf der Suche nach Fällen, wo es einem die Fußnägel hochrollt.“ Schreiben und Lesungen halten, sind ihre anderen Arbeitsschwerpunkte.

Eine Fragenrunde schloss sich an. „Sind Sie berühmt?“ Das verneinte Harder lächelnd, aber immerhin passiert es ihr in der U-Bahn, im Supermarkt, dass Kinder tuscheln, sie anschauen, sie auf die „Black Stories“ ansprechen. „Die ,Stories‘ leben von aktiven Mitspielern“ lud Harder zum „ganz dollen Mitraten“ ein. Die Autorin hatte die für Jugendliche konzipierte „Shit happens“-Edition mitgebracht. Sie verzichtete auf ein Mikro, setzte auf das direkte Gespräch und brachte die Gruppen gelassen wieder zur Konzentration, wenn das Raten in zu viele Einzelgespräche zerfiel.

„Anstatt der Arbeit anderer filmt ein Mann seinen eigenen Tod“, lautete die Start-Info des ersten Falls. Kurze Fragen der Jugendlichen: „Mord?“ „Nein.“ „Selbstmord?“ „Nein.“ „Unfall?“ „Ja.“ „Wusste er, dass er stirbt?“ „In den letzten 30 Sekunden – ja.“ So tasten die Zuhörer sich ratend zum Ort des Geschehens – in 3 000 Metern Höhe – vor und die zehnjährige Janina hatte den entscheidenden Geistesblitz: „War es ein Fallschirmspringer?“ Harder drehte die Karte um und las die Lösung vor: Ein erfahrener Springer wollte mit der Helmkamera den Absprung eines Schülers filmen, hielt den schweren Equipment-Rucksack auf seinem Rücken versehentlich für den Fallschirm. Beharrlich arbeiteten sich die Zuhörer zum Geheimnis des „Ritterlichen Zweikampfes“ vor, dem tödlich endenden Mofa-Lanzen-Duell zweier Studenten um ein attraktives Mädchen. Präzise Fragen, Fantasie, logisch kombinieren – das kam bei den Schottener Jugendlichen gut an.

Quelle Text & Bild: E. Maresch, Kreisanzeiger vom 9.2.2015

Termine
Sep
28
Sa
ganztägig Herbstferien
Herbstferien
Sep 28 – Okt 13 ganztägig
 
Okt
22
Di
ganztägig Schulelternbeirat
Schulelternbeirat
Okt 22 ganztägig
Bitte Einladung mit genauen Angaben zu Zeit und Ort beachten!
Nov
28
Do
ganztägig Infoabend Weiterführende Schulen
Infoabend Weiterführende Schulen
Nov 28 ganztägig
Interessant für SchülerInnen und Elter der Abgangsklassen (9H, 10R+G). Bitte Einladung mit genauen Zeitangaben beachten!
Dez
6
Fr
ganztägig „Udo live“ @ DGH Rainrod
„Udo live“ @ DGH Rainrod
Dez 6 ganztägig
Konzert von Anselm Wild & Band – vom Förderverein im DGH Rainrod veranstaltet. Bitte zeitnahe Informationen zum Kartenvertrieb beachten!
Dez
21
Sa
ganztägig Weihnachtsferien
Weihnachtsferien
Dez 21 2019 – Jan 12 2020 ganztägig
 
Feb
3
Mo
ganztägig Studien- & Prüfungstag
Studien- & Prüfungstag
Feb 3 ganztägig
Präsentationsprüfungen der 10R. Beginn des Betriebspraktikums der 9G-Klassen. Die übrigen Schüler*innen haben unterrichtsfrei.
Feb
7
Fr
16:00 Elternsprechtag
Elternsprechtag
Feb 7 um 16:00 – Feb 8 um 07:00
Alle Klassen – alle LehrerInnen. Bitte Einladungen mit genaueren Zeitangaben beachten!