Kurzmeldungen

WINTER IM VOGELSBERG

Für die nächste Zeit ist für den Vogelsberg wieder Winterwetter vorhergesagt.

In Zweifelsfällen sollten die Erziehungsberechtigten eigenverantwortlich entscheiden, wenn sie ihr Kind wegen der Straßenverhältnisse nicht in die Schule schicken können.

Gegebenenfalls wäre auch an eine verspätete Anfahrt zur zweiten Stunde zu denken.

Grundsätzlich sollten Schülerinnen und Schüler, deren Bus sie nach 15min nicht an der Bushaltestelle abgeholt hat, wieder nach Hause gehen.

Genereller Unterrichtsausfall wird – nach Rücksprache mit der zuständigen Straßenmeisterei – von der Schulleitung an dieser Stelle bekannt gegeben.

Monats-Archive: September 2017

Gestaltung jetzt viel ansprechender

ARCO-PLATZ Schüler aus italienischer Partnerstadt enthüllen Schild

Arco-PlatzDas neugestaltete Schild des Arco-Platzes wurde am 28.9. von Schülern aus der italienischen Partnerstadt enthüllt.

Weiterlesen

Neue Bewegungskonzepte

 ANSCHAFFUNG Vogelsbergschule verfügt über 28 Stuntscooter

Scooter

Die Schüler der Klasse 9bG mit den neuen Stuntscootern. Über das neue Sportangebot freuen sich auch (v.l.) der stellvertretende Schulleiter Norbert Schwing, Fördervereinsvorsitzender Julian Zimmer, Schulsportleiter Philip König und Bernd Buchner, der Vorsitzende des Schulelternbeirates.

Weiterlesen

Wie lange ist sie denn, die Reaktionszeit?

VERKEHRSERZIEHUNG ADAC informiert Fünftklässler der Vogelsbergschule über Gefahren im Straßenverkehr / Formel für den Anhalteweg

Mehrere Generationen von Schülern an der Vogelsbergschule sind mit dem Thema Verkehrserziehung in Berührung gekommen. Jeweils zu Beginn des neuen Schuljahres steht für die Fünftklässler eine interessante Unterrichtsstunde auf dem Lehrplan. Partner ist seit vielen Jahren der ADAC Hessen-Thüringen. An zwei Tagen war in dieser Woche der Diplom-Pädagoge und „Achtung Auto“-Moderator Michael-Alexander Lange an der Gesamtschule zu Gast.

ADAC 2017ADAC 2017 Text

Weiterlesen

Engagiert für Kinderrechte

AKTION Schottener Schüler sammeln Unterschriften für Verfassungsänderung

 

„Den Kindern und uns hat die Aktion zum Weltkindertag großen Spaß gemacht“, teilte Marianne Zimmer, Vorsitzende des Schottener Kinderschutzbunds mit. Es ging dabei um ein sehr wichtiges Thema, um die Aufnahme von Kinderrechten in die Hessische Verfassung.

In fast allen Bundesländern ist dies schon geschehen. In Hessen bietet sich derzeit eine gute Möglichkeit, die Aufnahme der Kinderrechte ebenfalls zu bewerkstelligen, da zurzeit im hessischen Landtag Vorbereitungen für eine Verfassungsänderung getroffen werden. Vor diesem Hintergrund sammelt der Kinderschutzbund Hessen Unterschriften, um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen.

Weltkindertag 2017Weltkindertag 2017 Text

Weiterlesen

Schulpullis und -shirts

schulpullis

AB SOFORT können die Schulpullis und -shirts im „Onlineshop“ der Schule bestellt werden.
Beachtet dazu bitte die unter „Weiterlesen“ aufgeführten Punkte:

Weiterlesen

Termine