Kurzmeldungen

WINTER im VOGELSBERG

 

Für die nächste Zeit ist für den Vogelsberg wieder Winterwetter vorhergesagt.

In Zweifelsfällen sollten die Erziehungsberechtigten eigenverantwortlich entscheiden, wenn sie ihr Kind wegen der Straßenverhältnisse nicht in die Schule schicken können.

 

Gegebenenfalls wäre auch an eine verspätete Anfahrt zur zweiten Stunde zu denken. Grundsätzlich sollten Schülerinnen und Schüler, deren Bus sie nach 15min nicht an der Bushaltestelle abgeholt hat, wieder nach Hause gehen. Genereller Unterrichtsausfall wird – nach Rücksprache mit der zuständigen Straßenmeisterei – von der Schulleitung an dieser Stelle bekannt gegeben.

*

ACHTUNG: Wegen der zahlreichen Baustellen gibt es weiterhin einzelne Abweichungen bei den Fahrzeiten der Schulbusse. Zum neuen Jahr werden die Verbindungen Richtung Helpershain verbessert. Näheres hier.

Monatsarchive: März 2017

Intensivtraining „Hauptfächer“

Für die Schülerinnen und Schüler der „Abgangsklassen“ 9H, 9G und 10R sind inzwischen die ‚letzten Meter‘ vor dem Zieleinlauf angebrochen, der Jahresabschluss naht!

Auf diesen ‚letzten Metern‘ möchte der Förderverein interessierte Schülerinnen und Schüler dieser Klassen – und auch der 9R –  unterstützen und bietet deshalb in den Osterferien ein Intensivtraining an. Das Training ist für 2 Tage konzipiert, in denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Kleingruppen durch außerschulische Fachkräfte geschult, beraten und unterstützt werdet. Der Schwerpunkt liegt auf den Hauptfächern Mathematik, Deutsch und Englisch.

Für die angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer fallen keine Gebühren an: Alle Kosten werden vom Förderverein übernommen.

Weiterlesen

Ein bisschen Glück gehört dazu

WETTBEWERB Wie sich fünf junge Mathematiker der Vogelsbergschule auf heutigen Kreisentscheid vorbereiten / Gezielte Förderung

Fünf Schülerinnen und Schüler der Vogelsbergschule erleben heute, am 8.8.2017, einen besonderen Tag. Sie müssen – besser dürfen – ihre Kenntnisse in Mathematik unter Beweis stellen. Nico Weinel (8aR), Justin Chudziak (8bR), Nic Nies (8aH), Alisia Sinner (8aG) und Saskia Frank (8bG) haben sich schulintern als Beste der Jahrgangsstufe acht für den Vogelsberger Kreisentscheid qualifiziert, der heute Vormittag in der Schule an der Wascherde in Lauterbach stattfindet.

2. Runde Mathewettbewerb 2017Viel Erfolg wünschten gestern Mathematik-Leiter Philip König (links)
und „Coach“ Horst Günther (2.v.r.) ihren Schützlingen.

Weiterlesen

Erfolg für Forscher

OLYMPUS DIGITAL CAMERAIm Herbst beteiligte sich die Klasse 5aG der Vogelsbergschule mit einem Projekt als „VBS-Nidda-Forscher“ an der Aktion „Plastikpiraten“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Es ging um Plastikmüll in Bächen, Flüssen und Meeren. Dabei sammelten de Schüler viel Kunststoffmüll, der sich rund um den Wasserfall am Alteburgpark in der Nidda und im Bachbett angesammelt hatte. Anzahl und Art wurden in ein Aktionsheft eingetragen und im Internet veröffentlicht. Daten einer genaueren Analyse gingen an die Universität Kiel.

Groß war jetzt die Freude bei den Schülern und bei Lehrer Klaus Tamme über die Mitteilung, dass die Schottener Gesamtschule zu den Gewinnern einer Auslosung unter den teilnehmenden Klassen gehört. So erhielt die Klasse eine Urkunde und einen Geldpreis in Höhe von 100 Euro. „Das Geld können wir gut gebrauchen, da wir im Herbst eine Klassenfahrt auf die winzige Nordsee-Insel Neuwerk planen, wo wir unter anderem das Thema Meeresverschmutzung vertiefen werden“, freut sich Klaus Tamme.

Weiterlesen

Termine

Feb
3
Mo
ganztägig Präsentationsprüfungen 10R
Präsentationsprüfungen 10R
Feb 3 ganztägig
Kl.5-7 Unterricht nach Plan; Unterrichtsfreier Studientag für die Kl. 8-9HRG+10G.
Feb
7
Fr
16:00 Elternsprechtag
Elternsprechtag
Feb 7 um 16:00 – Feb 8 um 07:00
Alle Klassen – alle LehrerInnen. Bitte Einladungen mit genaueren Zeitangaben beachten!
Feb
15
Sa
09:30 „Schule in Aktion“
„Schule in Aktion“
Feb 15 um 09:30 – 00:00
Die Schule stellt sich den angehenden 5.-KlässlerInnen und ihren Eltern vor. Bitte Einladungen mit weiteren Angaben zum Programm beachten!