Kurzmeldungen

WINTER IM VOGELSBERG

Für die nächste Zeit ist für den Vogelsberg wieder Winterwetter vorhergesagt.

In Zweifelsfällen sollten die Erziehungsberechtigten eigenverantwortlich entscheiden, wenn sie ihr Kind wegen der Straßenverhältnisse nicht in die Schule schicken können.

Gegebenenfalls wäre auch an eine verspätete Anfahrt zur zweiten Stunde zu denken.

Grundsätzlich sollten Schülerinnen und Schüler, deren Bus sie nach 15min nicht an der Bushaltestelle abgeholt hat, wieder nach Hause gehen.

Genereller Unterrichtsausfall wird – nach Rücksprache mit der zuständigen Straßenmeisterei – von der Schulleitung an dieser Stelle bekannt gegeben.

Monats-Archive: Februar 2015

„Die bewegte Schule“

Die „Bewegungsförderung“ ist sicherlich traditionell eine der großen Stärken der Vogelsbergschule. Von dieser Tatsache konnten in den vergangenen Monaten auch die am Schulamt für „Schule und Gesundheit“ zuständigen Stellen überzeugt werden. „Belohnt“ wurde die Schule nun mit einem Zertifikat, dass die Förderung von „Bewegung und Wahrnehmung“ offiziell bestätigt. Der Artikel, den E. Maresch zu diesem freudigen Ereignis im Kreisanzeiger vom 23.02.15 veröffentlichte, kann im Folgenden nachgelesen werden.

Ges. Schule UrkundeKDie Qualifikationsurkunde im Bereich „Schule und Gesundheit“ übergab (v. li.) Schulamtsdirektorin Elke Siegfried an Fachbereichsleiter Klaus Weber und an Schulleiter Wilhelm Lückel

Weiterlesen

Schauen, fragen und ganz viel ausprobieren

Schule in Aktion 2015-2

„Schule in Aktion“: Vogelsbergschule stellt sich künftigen Fünftklässlern vor

 

Die Bläserklasse des Jahrgangs fünf unter der Leitung von Martin Philippi eröffnete den Tag der offenen Tür an der Vogelsbergschule in Schotten. Eine Diaschau gab nebenbei Eindrücke aus dem Schulleben. „Ihr seid die Hauptpersonen“ – zahlreiche Kinder, die im Sommer in die Jahrgangsstufe fünf wechseln, konnte Schulleiter Wilhelm Lückel zusammen mit deren Eltern begrüßen. Sie wollten sich über die Möglichkeiten der Schule informieren. In Kleingruppen von Lehrkräften begleitet, lernten sie Räume, Angebote und Unterrichtsmaterial kennen und konnten einiges ausprobieren.

Schauen, fragen, ausprobieren, das galt für Kinder und Eltern und prägte den Rundgang durch die Schule. In den Musikräumen war „Musikalisches Allerlei“ angesagt, informiert wurde über Schulchor und Schulband sowie über Möglichkeiten des Instrumentalunterrichts…

 

Foto rechts:

Akrobatisch: Jugendliche der Trial-AG in Aktion. Auch in der Sporthalle konnten sich künftige Schüler über das Angebot der Vogelsbergschule informieren.

Weiterlesen

Kein Wettbewerb, sondern öffentliches Forum

Schulen aus Ober-Seemen, Hirzenhain und Schotten nehmen an Regionalbegegnung teil

 

Die Seementalschule Ober-Seemen, die Hugo-Buderus-Schule Hirzenhain und die Vogelsbergschule Schotten haben an der Regionalbegegnung „Schulen in Hessen musizieren 2015“ teilgenommen, die am Donnerstag (19.02.) in der Sport- und Kulturhalle Garbenteich und im Kulturzentrum in Großen-Buseck stattgefunden hat. Insgesamt haben 21 Schulen mit 27 Gruppen und 850 Schülern teilgenommen.

schulen musizierenDer Chor der Vogelsbergschule Schotten hatte für seinen Auftritt drei Lieder vorbereitet.

Weiterlesen

„Für Freiheit und Demokratie jeden Tag kämpfen“

Checkpoint

ZEITZEUGIN „Frau vom Checkpoint Charlie“ berichtet in Vogelsbergschule über ihr Leben

 

Mitte der 1980er Jahre hat Jutta Fleck unter ihrem damaligen Namen Gallus für internationales Aufsehen gesorgt, als sie gegen das DDR-Regime um die Freilassung ihrer Töchter kämpfte. Durch den Fernsehfilm „Die Frau vom Checkpoint Charlie“ mit Veronica Ferres in der Hautrolle ist ihr Schicksal 2007 wieder in den Mittelpunkt der Öffentlichkeit gerückt. Die 1946 in Dresden geborene Zeitzeugin hat jetzt an der Vogelsbergschule aus ihrem überaus bewegten Leben erzählt.

 

Jutta Fleck war zu Gast an der Vogelsbergschule.

Weiterlesen

Präsente und Urkunden

AUSZEICHNUNG Schulsieger und Klassenbeste des Vorlese- und Mathewettbewerbs geehrt

 

Die Vogelsbergschule hat jetzt die Sieger im Vorlese- und Mathewettbewerb ausgezeichnet. Der Vorlesewettbewerb ist den Sechstklässlern vorbehalten. An der Vogelsbergschule nahmen die drei Klassen der Förderstufe und die beiden Klassen des gymnasialen Zweigs teil.

vorlesewettbewerb 2015Die besten Vorleser der sechsten Klassen und die besten Mathematiker der Jahrgangsstufe acht erhielten für ihre guten Leistungen Urkunden und ein kleines Präsent.

Weiterlesen

Mit Fantasie und Logik kombinieren

BlachStoriesK

KRIMISPIELE Corinna Harder, Autorin der „Black Stories“, auf Einladung des Fördervereins in der Vogelsbergschule zu Gast

 

„Deutschunterricht“ mal ganz anders: In eine vergnügte Text-Werkstatt wurden die Klassen der Jahrgangsstufe 5 an der Vogelsbergschule mitgenommen. Corinna Harder aus Frankfurt, Autorin der Krimispiele „Black Stories“, ließ die Jugendlichen in die Rolle von Ermittlern schlüpfen. Finanziert wurde die Veranstaltung vom Förderverein der Schule. Der Vorsitzende Julian Zimmer nahm zusammen mit den Lehrkräften Karin Hennes, Marieluise Neumann und Dorothea Magel teil.

 

Weiterlesen

Termine