Kurzmeldungen

Winter im Vogelsberg

Für die kommenden Tage ist für den Vogelsberg Winterwetter vorhergesagt.

In Zweifelsfällen sollten die Erziehungsberechtigten eigenverantwortlich entscheiden, wenn sie ihr Kind wegen der Straßenverhältnisse nicht in die Schule schicken können.

Gegebenenfalls wäre auch an eine verspätete Anfahrt zur zweiten Stunde zu denken.

Grundsätzlich sollten Schülerinnen und Schüler, deren Bus sie nach 15min nicht an der Bushaltestelle abgeholt hat, wieder nach Hause gehen.

Monats-Archive: Juni 2014

„Wann gehen wir ins Schwimmbad?“

BESUCH 22 neun- und zehnjährige Kinder aus Mertschitzy in Weißrussland für drei Wochen zu Gast in Schotten

 

Im Hof des Dekanatsjugendhauses wimmelt es von Kindern, die Fußball spielen, Skateboard fahren, Dosenstelzen laufen. Das Trampolin ist eindeutig die größte Attraktion, viele Jungen und Mädchen warten, bis wieder ein Platz frei wird. Es wird russisch gesprochen – die Kinder gehören zur zwölften Gruppe aus dem weißrussischen Mertschitzy.

Nach langer Vorfreude am Ziel: Die Kinder aus Mertschitzy mit ihren Lehrerinnen stellten sich zum Erinnerungsfoto auf. Weiterlesen

Oles erster Unterrichtsbesuch

Ole2

Der 04.06.2012 war für Ole ein großer Tag. Es fand sein erster Unterrichtsbesuch statt.  Normalerweise müssen Schulhunde ja keine Unterrichtspraxis nachweisen, aber Frau Lara Düringer, die an unserer Schule Lehrerin im Vorbereitungsdienst ist,  hatte für einen ihrer Unterrichtsbesuche eine sehr schöne Idee: sie wollte Ole als Anschauungsobjekt für einen Steckbrief im Deutschunterricht nutzen. Nachdem die rechtlichen Bedingungen geklärt waren, freuten sich alle Beteiligten auf den Tag. Die Klasse kannte Ole schon, da Ole häufiger bei ihr zu Besuch ist. So war die Begrüßung sehr herzlich, aber es gab nicht zu allzu viel Tumult. Die Stunde war dann sehr arbeitsreich und Ole musste viele Kunststücke vorführen, damit die Schüler einen guten Steckbrief anfertigen konnten.

Weiterlesen