Kurzmeldungen

ACHTUNG: Nach den Osterferien vorübergehende Änderung auf Schulbuslinie VB65

(Rudingshain, Ulrichstein…)!                                              Näheres HIER!

Schulsport

Neuer Schulrekord im Hochsprung

Im diesjährigen Hochsprungwettbewerb der Vogelsbergschule gab es unter den Herren mit Vitali Dolgich, Loris Hampel und Tobias Pahlings gleich drei sehr leistungsstarke Finalisten. Das Finale wurde am Freitag dem 08.03.2019 ausgetragen wobei Vitali Dolgich leider krankheitsbedingt nicht teilnehmen konnte. Loris Hampel und Tobias Pahlings schafften beide eine Höhe von 1,6m! Tobias konnte sogar den Schulrekord (Dennis Preusch, 2018) um 1cm überbieten und ist mit einer überwundenen Höhe von 1,63m neuer Schulrekordhalter.

Unter den Damen erreichte Alisia Sinner mit einer überwundenen Höhe von 1,4m den ersten Platz. Den zweiten Platz belegte Cara El-Hagge und den dritten Platz Ida Altmüller, beide mit einer überwundenen Höhe von 1,3m.

Der Fachbereich Sport gratuliert allen Teilnehmern für die guten Leistungen.

Im Bild: Loris Hampel überspringt 1,6m

Faschingsturnier 2019

Das diesjährige Faschingsturnier war wie immer für alle Beteiligten eine schöne Veranstaltung. Zunächst spielten alle Klassen der Jahrgangsstufen 5 und 6 ein Völkerballturnier, das die Klasse 6bF für sich entscheiden konnte. Ein besonderes Highlight war, dass alle Klassen verkleidet antraten und somit für jede Menge Faschingsstimmung sorgten. Zur am originellsten verkleideten Klasse wurde die 5aG gekürt.  Beim Fußballturnier an dem 13 Mannschaften teilnahmen belegte die Klasse 6bG den ersten Platz, dicht gefolgt von den Klassen 5bG (Platz 2) und 6aG (3. Platz).

Der Fachbereich Sport bedankt sich bei allen Helfern und Beteiligten für  den reibungslosen Ablauf.

Das Bild zeigt die 5aG  – die Gewinner des Verkleidungswettbewerbs!

Mannschaften der Vogelsbergschule Schotten beim Bundesfinale von Jugend trainiert für Olympia erfolgreich

Im Januar konnten sich beim Landesfinale Skilanglauf von Jugend trainiert für Olympia sowohl die Jungen- als auch die Mädchenmannschaft der Vogelsbergschule Schotten für das Bundesfinale qualifizieren. Vom 17. Bis 21. Februar fand dieses Finale gemeinsam mit Jugend trainiert für Paralympics in Nesselwang statt.

Weiterlesen

Skitage im Winterwald

Am Donnerstag und Freitag 14./15.2. führte die Vogelsbergschule Schotten in Kooperation mit dem TGV Schotten die schon zur Tradition gewordenen Skitage durch. Unter der Leitung von Kristina Frech wurden die 5. Klassen in Gruppen aufgeteilt, die von den Sportlehrer/Innen der Schule bzw. TGV-Übungsleiterr/Innen in die Grundlagen des Skilanglaufs eingewiesen wurden. Das dafür notwendige Skimaterial wurde am Skiverleih der Taufsteinhütte ausgeliehen, wo auch die ersten Einführungen und „Gehversuche“ auf den schmalen Brettern erfolgten. Danach ging es zur weiteren Technikschule auf die Loipen am Taufstein. Bei herrlichem Wetter und toller Fernsicht zum Taunus hatten alle Beteiligten viel Spaß an den beiden Tagen. Bleibt zu hoffen, dass das ein oder andere Talent auch den Weg in die Talentgruppen der Schule findet und die vielen Erfolge der Vogelsbergschule Schotten etwa beim Wettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ fortgesetzt werden.

Weiterlesen

Vogelsbergschule Schotten mit 2 Mannschaften für das Bundesfinale qualifiziert

Bei dem Landesentscheid Skilanglauf im Schulwettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ konnten sich am Mittwoch, 23.1.2019, auf der Taufsteinloipe die Mädchenmannschaft der Vogelsbergschule mit einem 2. Platz hinter den favorisierten Mädels aus Gersfeld aber vor der Uplandschule Willingen für den Bundesentscheid vom 17. – 21. Februar in Nesselwang qualifizieren. Die Jungenmannschaft der Vogelsbergschule landete im Wettkampf III (Jahrgänge 2004 bis 2007) einen überlegenen Sieg mit 6 Minuten Vorsprung vor der Rhönschule aus Gersfeld – und ist damit natürlich auch beim Bundesfinale mit von der Partie.

 

 

 

 

Links die siegreiche Jungen-, rechts die zweitplazierte Mädchenmannschaft.
Fotos: E. Mengel, TGV Schotten

Ein ausführlicher Bericht mit Ergebnissen und weiteren Informationen findet sich auf den Seiten des TGV-Schotten.

Ski im „grünen Winter“?!

Dass Schotten mit seinem Hausberg, dem Taufstein, die heimliche Wintersporthauptstadt Hessens ist, hat sich mittlerweile auch beim hessischen Rundfunk herumgesprochen.

Noch in den Ferien, am 10.1.2019, schickte das Fernsehen deswegen ein „Alle-Wetter-Team“ auf den „Taufsteingletscher“, um die Nachwuchssportler der Schule in der Loipe zu besuchen. Die Reportage findet sich hier in der Mediathek.

Neue Spiele-Kisten für die fünften Klassen

Lange ersehnt – Übergeben – Und sofort genutzt

Am Donnerstag, den 25.10.2018, konnte Schulsportleiter Philip König den Klassen 5aF, 5bF, 5aG und 5bG die lang ersehnten Spielekisten übergeben.Einen ausführlichen Bericht mit mehr Bildern gibt es auf der Seite des Schulradios.

Crosslauf 2018

Der Crosslauf der Schottener Schulen war bei idealem Spätsommerwetter und der guten Resonanz von rund 200 Meldungen wieder ein voller Erfolg. Die Vogelsbergschule bedankt sich bei allen Teilnehmern, Lothar Heublein und Mechthild Wulbeck vom Sport Star Zeitmessteam sowie Erwin Mengel und Zuckerbäcker Haas der wie immer die Weckmänner für die Sieger/Innen gesponsort hat.

TGV und Vogelsbergschule Schotten auf Platz 4 im 1. Kooperationspreis

Zum ersten Mal wurde vom Hessischen Kultusministerium und vom Landessportbund Hessen (LSB H) ein gemeinsamer Kooperationswettbewerb ausgeschrieben. Alle Vereine in Hessen, die mit Schulen eine Kooperation im Bereich des Sports durchführen, waren aufgefordert, sich für den mit insgesamt 4.000 € dotierten Wettbewerb zu melden. Insgesamt war die Jury aus Mitgliedern des LSB H und des Hess. Kultusministeriums ganz schön gefordert, hatten sich doch hessenweit 50 Kooperationen dafür beworben. Problematisch war dabei der Vergleich zwischen kleinen und großen Schulen, einfachen Vereinen und großen Mehrsparten-Vereinen im ländlichen Gebiet oder in den großen Städten.

Für den TGV Schotten hat der Ehrenvorsitzende Erwin Mengel eine 17 Seiten starke Bewerbung mit vielen Bildern und guten Ergebnissen aus einer seit 50 Jahren gewachsenen Kooperation zusammengetragen und eingereicht. Vor 14 Tagen kam die Nachricht, dass man unter den besten 5 Bewerbern war, die nun zur Siegerehrung am 14. 8. nach Frankfurt eingeladen wurden. Nach einem Vortrag über die positive Wirkung des Sports auf die Entwicklung des Gehirns wurden aus den Händen von Kultusminister Prof. Dr. Lorz und dem Vizepräsidenten des LSB H Prof Dr. Zielinski die Preise übergeben. Der TGV Schotten und sein Kooperationspartner Vogelsbergschule Schotten erreichten den 4. Platz und wurden mit 500 € belohnt. Mit dem Geld will man in einer noch festzulegenden Aktion die gemeinsame fruchtbare Kooperation weiter fördern.

Das Foto zeigt die Delegation des TGV Schotten mit einem Teil der über Jahre hinweg erfolgreich arbeitenden Übungsleiter/Innen und Funktionären zusammen mit dem Schulleiter der Vogelsbergschule (3.v.r.) und dem Schulsportleiter (3.v.l.) sowie dem Hess. Kultusminister (2.v.r.) und Prof Zielinski vom LSB H (rechts). Foto:   LSB H

Faschingsturnier der Vogelsbergschule

Am Faschingsdienstag fand traditionell das Faschingsturnier für die Jahrgangsstufen 5 und 6 statt. Der Tag begann mit einem spannungsgeladenen Völkerballturnier das die Klasse 5bG für sich entscheiden konnte. Zweiter wurde die Klasse 5aG und Dritter die Klasse 6aF.

Die anschließende Ehrung der am originellsten verkleideten Klasse verlieh der Veranstaltung einen originellen und farbenfrohen Charakter. Hierbei gab es mit den Klassen 6bg und 5aG gleich zwei Sieger.

Für viele Fußballbegeisterte stellte das Fußballturnier den Höhepunkt des Tages dar. In insgesamt 24 spannenden Spielen, die die 13 teilnehmenden Mannschaften bestritten, konnte sich die Klasse 6bF als Turniersieger durchsetzen. Die Klasse 5bG musste sich gegen die Turniersieger in einem packenden Siebenmeterschießen geschlagen geben. Die beiden dritten Plätze belegten die Klassen 6aF und 6aG. Die Siegerehrung des Fußballturniers findet in Kürze in der Aula statt.

Ein großer Dank für die Unterstützung bei der Durchführung geht an das Schülerradio, Herrn Schröder und alle weiteren Helfer die für einen reibungslosen Ablauf sorgten. Weiterlesen

Termine