Kurzmeldungen

WINTER im VOGELSBERG

 

Für die nächste Zeit ist für den Vogelsberg wieder Winterwetter vorhergesagt.

In Zweifelsfällen sollten die Erziehungsberechtigten eigenverantwortlich entscheiden, wenn sie ihr Kind wegen der Straßenverhältnisse nicht in die Schule schicken können.

 

Gegebenenfalls wäre auch an eine verspätete Anfahrt zur zweiten Stunde zu denken. Grundsätzlich sollten Schülerinnen und Schüler, deren Bus sie nach 15min nicht an der Bushaltestelle abgeholt hat, wieder nach Hause gehen. Genereller Unterrichtsausfall wird – nach Rücksprache mit der zuständigen Straßenmeisterei – von der Schulleitung an dieser Stelle bekannt gegeben.

*

ACHTUNG: Wegen der zahlreichen Baustellen gibt es weiterhin einzelne Abweichungen bei den Fahrzeiten der Schulbusse. Zum neuen Jahr werden die Verbindungen Richtung Helpershain verbessert. Näheres hier.

Presseschau

Lorena Schwing gewinnt Vorlesewettbewerb Französisch an der Vogelsbergschule

Lorena Schwing (rechts mit Urkunde) gewann den Wettbewerb. Foto: Packheiser

*
Der Artikel, den Stefan Weil zum Thema im Kreisanzeiger vom 26.11.2019 veröffentlichte, findet sich hier.

„Woher kommen Angst, Hass und Extremismus? Und was können wir dagegen tun?“

Die Podiumsteilnehmer der Diskussionsrunde (v.l.) Leon Kappeller (Vogelsbergschule), Laubachs Stadtverordnetenvorsteher Joachim M. Kühn, Marvin Uhl (Vogelsbergschule), Moderator Stadtverordnetenvorsteher Hans Dieter Herget (Schotten), die Leiterin des Laubach-Kollegs Ellen Reuther und Bürgermeisterin Susanne Schaab. Foto: Weil
*
„Woher kommen Angst, Hass und Extremismus? Und was können wir dagegen tun?“ So lauteten die zentralen Fragestellungen einer Demokratiekonferenz, zu der der Unterstützerkreis Schotten gemeinsam mit der Stadt Laubach eingeladen hatte. Die Vogelsbergschule war dort durch die Gymnasialzweigsprecher Marvin Uhl und Leon Kapeller vertreten, die kompetent die Sichtsweise Jugendlicher in Diskussion einbrachten.
*
Der vollständige Artikel vion Stefan Weil findet sich im Kreisanzeiger vom 11.11.2019.

Erasmus-Förderprojekt: Vogelsbergschule kooperiert mit estnischer Schule

Schon seit geraumer Zeit beteiligt sich die Schottener Vogelsbergschule an Förderprogrammen der Europäischen Union zur Internationalisierung und zum Austausch mit Schulen anderer europäischer Länder.

Im September hat nun ein neues Projekt begonnen, das bilateral angelegt ist und bis zum Oktober kommenden Jahres läuft. Partner ist die estländische Schule Häädemeeste Keskkool, wie Isabell Packheiser und Ralf Schäfer berichten, die als Beauftragte der Vogelsbergschule zusammen mit Alena Werda und Oliver Breitenstein für das Projekt verantwortlich sind. Zielsetzung des Erasmus-Programms ist im schulischen Bereich die Förderung des Austauschs von Schülern und Lehrern und von strategischen Partnerschaften zwischen Bildungseinrichtungen verschiedener Länder.

Schülerinnen und Schüler der neunten Klassen der Vogelsbergschule sind in das neue Erasmus-Förderprojekt mit einer Estnischen Schule eingebunden. Verantwortliche Pädagogen sind Alena Werda, Ralf Schäfer und Isabel Packheiser (vorne, von rechts). Links Schulleiter Norbert Schwing. Foto: Weil

*

Den vollständigen Artikel von Stefan Weil lesen Sie im Kreisanzeiger vom 4.10.2019.

Gefahren richtig einschätzen: Schottener Schüler erhalten besonderen Unterricht

Seit vielen Jahren gehört an der Vogelsbergschule das Thema Verkehrserziehung kurz nach den Sommerferien zum Lehrplan für die jüngsten Schüler der fünften Jahrgangsstufe.

Die Schüler halten die Schilder in der richtigen Reihenfolge.

*

Den gesamten Bericht von Stefan Weil lesen Sie im Kreisanzeiger vom 19.9.2019.

„Positiv für Standort“: Mehr Schüler an der Schottener Vogelsbergschule

Die Zeichen stehen auf Grün. Das zumindest ist der Eindruck, den ein Gespräch mit der Leitung der Vogelsbergschule kurz nach Beginn des neuen Schuljahres vermittelt.

Das vollständige Gespräch findet sich im Kreisanzeiger vom 4.9.2019.

Fit in der deutschen Sprache – Prüfung bestanden

Vier Schüler nicht deutscher Herkunft der Vogelsbergschule in Schotten haben jetzt die Prüfung zum Deutschen Sprachdiplom gemeistert.

Drei der ausgezeichneten Schüler der Gesamtschule freuen sich über ihre Diplome.
Es gratulieren ihre Deutschlehrerin E. Kletzin (Mitte) und Hr. Schwing (2.v.r.) .

*

Die Schüler der Gesamtschule Besi Ahmadi, Hamid Fakhraee, Ali Gholami und Adam Zamari haben jetzt nach mehrmonatiger Vorbereitung die Deutsche Sprachdiplom-Prüfung erfolgreich bestanden. Zum ersten Mal hatte die Vogelsbergschule in diesem Schuljahr an der Qualifikation teilgenommen.

Weiterlesen

Europaweites Netzwerk: Schottener Vogelsbergschule gegen Rassismus

Mit einem „couragierten“ Schulfest feierten Schüler und Lehrer den vorläufigen Abschluss eines mehrwöchigen Projektes unter dem Motto „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“.

Neben Stadtverordnetenvorsteher Hans Dieter Herget als Vertreter der Stadt konnte Pädagoge Klaus Tamme auch den Vorsitzenden des Verschwisterungsvereins, Dieter Eickhoff, und die Leiterin des Schottener Kinderschutzbundes, Marianne Zimmer, begrüßen, die sich gemeinsam über das Engagement der Schulgemeinschaft freuten und ihre weitere Unterstützung zusicherten.

Stolz präsentieren die Schüler die Urkunde als „Schule ohne Rassismus“.

Mit auf dem Bild: Y. Fischer, Landeskoordinator von „Schule ohne Rassismus“ (rechts); Hr. Schwing u. Hr. Gebhard von der Schulleitung (3. u. 1.v.l.), Alexander Erichs für die „GießenGoldenDragons“ (4.v.l.), Hr. Tamme für das Kollegium (5.v.l.). Foto: Wadewitz

*

Ein ausführlicher Bericht über die Veranstaltung ist im Kreisanzeiger vom 27.6.2019 zu finden.

Schüleraustausch in Schotten: Eine „großartige Einrichtung“

Im Rahmen eines Schüleraustausches besuchte eine Gruppe von 23 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe acht aus dem französischen Crosne Schotten.

Zum gemeinsamen Gruppenfoto mit ihren Lehrerinnen und Bürgermeisterin Susanne Schaab versammelten sich die Schülerinnen und Schüler aus den Partnerstädten Crosne und Schotten vor dem historischen Rathaus. Foto: Stadt Schotten

*
Im Rahmen eines Schüleraustausches besuchte in den vergangenen Tagen eine Gruppe von 23 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe acht aus Crosne mit ihren Lehrerinnen Hélène Fosset und Carine Devoir Schotten. Seit vielen Jahren pflegt die Vogelsbergschule Beziehungen zur Schottens Partnerstadt in Frankreich.
Empfangen wurden die Gäste von 26 Jugendlichen aus den Klassen sieben bis neun, wie Französischlehrerin Isabel Packheiser mitteilte. Auf dem Programm standen unter anderem Ausflüge nach Rüdesheim und nach Frankfurt. Auch eine Stadtbesichtigung wurde unternommen, um den französischen Gästen Schotten näher vorzustellen.
*

Der vollständige Artikel von Stefan Weil findet sich im Kreisanzeiger vom 24.6.2019.

Ein ausführlicher Bilderbericht über den Austausch steht hier zum Download bereit.

Schottener Vogelsbergschule verabschiedet ihre Abgänger

Von den 87 Entlass-Schülern der Vogelsbergschule in Schotten haben 84 die Schule erfolgreich abgeschlossen. Sie wurden während einer Feierstunde verabschiedet.

Leon Forbach, Nico Weinel, Jana Hosbach, Lisa Riedl, Anna Hartmann und Tamino Gebhard (v.l.) beendeten ihre Schulzeit als Klassenbeste. Bürgermeisterin Susanne Schaab (5.v.l.), Stadtrat Manfred Feineis (2.v.r.) und Schulleiter Norbert Schwing gratulierten ihnen. Foto: Maresch

*

Über die gelungene Veranstaltung berichtete E. Maresch ausführlich im Kreisanzeiger vom 22.6.2019.

Wald zum Anfassen für Schottener Vogelsbergschüler

Wald zum Anfassen, das bot die Schottener Vogelsbergschule Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen sechs und sieben.

Zu Wald- und Artenschutz stellte Forst-Betriebsassistentin Tanja Halfmann den Schülern der Vogelsbergschule viele Fragen. Foto: Weil

*

Den gesamten Bericht von S. Weil über den Waldtag lesen Sie im Kreisanzeiger vom 13.6.2019.

Termine

Dez
21
Sa
ganztägig Weihnachtsferien
Weihnachtsferien
Dez 21 2019 – Jan 12 2020 ganztägig
 
Feb
3
Mo
ganztägig Studien- & Prüfungstag
Studien- & Prüfungstag
Feb 3 ganztägig
Präsentationsprüfungen der 10R. Beginn des Betriebspraktikums der 9G-Klassen. Die übrigen Schüler*innen haben unterrichtsfrei.
Feb
7
Fr
16:00 Elternsprechtag
Elternsprechtag
Feb 7 um 16:00 – Feb 8 um 07:00
Alle Klassen – alle LehrerInnen. Bitte Einladungen mit genaueren Zeitangaben beachten!
Feb
15
Sa
ganztägig „Schule in Aktion“
„Schule in Aktion“
Feb 15 ganztägig
Die Schule stellt sich den angehenden 5.-KlässlerInnen und ihren Eltern vor. Bitte Einladungen mit weiteren Angaben zu Programm & Zeitplanung beachten!
Mrz
16
Mo
ganztägig 8H Praktikum
8H Praktikum
Mrz 16 – Mrz 20 ganztägig
 
Mrz
23
Mo
ganztägig 8H Praktikum
8H Praktikum
Mrz 23 – Mrz 27 ganztägig
 
Mrz
26
Do
ganztägig Girls’day / Boys’day
Girls’day / Boys’day
Mrz 26 ganztägig
Für Schüler*innen der Klassen 7+8 / HRG.