Kurzmeldungen

WINTER im VOGELSBERG

 

Für die nächste Zeit ist für den Vogelsberg wieder Winterwetter vorhergesagt.

In Zweifelsfällen sollten die Erziehungsberechtigten eigenverantwortlich entscheiden, wenn sie ihr Kind wegen der Straßenverhältnisse nicht in die Schule schicken können.

 

Gegebenenfalls wäre auch an eine verspätete Anfahrt zur zweiten Stunde zu denken. Grundsätzlich sollten Schülerinnen und Schüler, deren Bus sie nach 15min nicht an der Bushaltestelle abgeholt hat, wieder nach Hause gehen. Genereller Unterrichtsausfall wird – nach Rücksprache mit der zuständigen Straßenmeisterei – von der Schulleitung an dieser Stelle bekannt gegeben.

Allgemein

Schottener Vogelsbergschule „in Aktion“

Noch ein halbes Jahr dauert es, bis die neuen Fünftklässler nach den Ferien an die Schottener Vogelsbergschule kommen. Was sie dort erwartet, zeigte jetzt ein Tag der offenen Tür.

Ein kleines Konzert gaben die Mitglieder der Keyboard-Klasse und der Orchester-Klasse den Besucher im Rahmen des Tages der offenen Tür. Fotos: Vogelsbergschule

*

Der vollständige Artikelist im Kreisanzeiger vom 19.2.2020 nachzulesen.

„Das Einzige, was die Teilnehmer meiner Vorträge vergessen werden, ist – die Zeit!“

… so dass Versprechen des bekannten Redners und Gedächtnistrainerns Markus Hofmann, den Elternschaft und Förderverein der Schule in Zusammenarbeit mit den Aktiven der Grundschule und mit Unterstützung durch die Stadt und „Demokratie Leben“ für mehrere Veranstaltungen in Schotten gewinnen konnten.

Alle Schülerinnen und unser Schüler haben dadurch die Möglichkeit, am 16.3.2020 an einer „professionellen Gedächtnisschulung“ teilzunehmen – und für die Eltern bietet sich am Abend die Gelegenheit, mit ihren Kindern gleichzuziehen, um nicht mental ins Hintertreffen zu gelangen. Das beste an der Sache: Die Teilnahme ist für alle kostenlos, interessierte Eltern müssen sich allerdings über die in der Schule verteilten Elternbriefe vorab anmelden – und die ausrichtenden Vereine freuen sich im Anschluss über Spenden.

Alle Informationen zu den Veranstaltungen sowie das Anmeldungsformular finden sich auch hier zum Download.

Spanisch schon als zweite Fremdsprache

Die Vogelsbergschule hat seit diesem Schuljahr ein neues Angebot im Fremdsprachenunterricht. Spanisch kann bereits als zweite Fremdsprache erlernt werden.

Dies, weitere Neuerungen und etablierte Standards stellt die Schule unter dem Motto „Schule in Aktion“ am Samstag, 15.2., zwischen 10:00h und 13:00h der interessierten Öffentlichkeit  – und vor allem den angehenden Fünftklässler*innen und ihren Eltern – vor.

Auf den Bildern Impressionen von „Schule in Aktion“ 2019.

Mehr zum Fremdsprachenangebot der Vogelsbergschule findet sich im Kreisanzeiger vom 13.2.2020.

AG „Fachkräfte- und Azubimangel“ des Gewerbevereins Schotten stellt ihre Gedanken vor

Der Gewerbeverein Schotten hat seine Arbeit im vergangenen Jahr neu ausgerichtet. In diesem Zusammenhang wurden zwei Arbeitsgemeinschaften gebildet. Die Gruppe „Innenstadtentwicklung“ hatte ihre Ideen und Vorstellungen Anfang November den Stadtverordneten und der Öffentlichkeit vorgestellt. In der jüngsten Parlamentssitzung hielt nun die AG „Fachkräfte- und Azubimangel“ einen Vortrag. Als Vertreter der Schule nahm ihr Leiter, Norbert Schwing, an der Veranstaltung teil, der Diskussion mit Zahlen aus der Region unterfüttern konnte.
Der vollständige Bericht, den Stefan Weil am 8.2.2020 auf der Homepage des Kreisanzeigers veröffentlichte, ist hier nachzulesen.

Erfolgreich gelernt

An der Vogelsbergschule wurden jetzt die Delf-Zertifikate im Fach Französisch überreicht, die Schüler im vergangenen Schuljahr erworben hatten.

Die stellvertretende Schulleiterin Alexandra Kristan überreicht an Wiebke Ballhorn, Anna Lotte Leibner, Eric Meise und Fabienne Appel (v.r.) die Delf-Zertifikate für gute französische Sprachkenntnisse. Foto: Vogelsbergschule

*

Den vollständigen Artikel von Stefan Weil lesen Sie im Kreisanzeiger vom 3.2.2020.

Studienfahrt nach Buchenwald

Der WPU Kurs „Spurensuche Drittes Reich“ der Vogelsbergschule Schotten von Frau Esmer, verbrachte im Dezember zwei Intensivstudientage im Konzentrationslager Buchenwald. Die Durchführung dieses Seminars wurde von der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung und dem Förderverein der Vogelsbergschule Schotten bezuschusst. Teilnehmer waren die 16 Schüler und Schülerinnen und die beiden Lehrkräfte Frau Esmer und Herr Tamme. Hauptverantwortlich durchgeführt wurde das Seminar von Herrn Stefan Lochner, der die Bibliothek in Buchenwald leitet.

Der Kurs „Spurensuche Drittes Reich“ vor dem Torgebäude in Buchenwald.

*

Der kompleten Bericht von Jule Brumhard, Lara Rahn, Hannah Jochim und Ada Hillenbrand über den Aufenthalt in Buchenwald ist hier nachzulesen: Weiterlesen

Garantiert gut behütet

Wie geht man mit kindlichen Ängsten um und was sind altersgerechte Spiele für Kleinkinder? Antworten können vier Schülerinnen nach ihrem erfolgreich beendeten Babysitterkurs geben.

Erfolgreich einen Babysitterkurs des Kinderschutzbunds absolvierten vier Schülerinnen der Schottener Vogelsbergschule. Aus den Händen von Erzieherin Karola Weis (v.l.) erhielten Jana Möser, Emily Eifler, Nina Weigel und Julienne Becker  jetzt ihre Diplome. Rechts im Bild Marianne Zimmer, die Vorsitzende des Schottener Ortsverbandes des Kinderschutzbundes.

Der vollständige Artikel findet sich im Kreisanzeiger vom 25.1.2020.

„Meine Superkraft – Vorlesen“ – Sieger der Vogelsbergschule stehen fest

Es ist sicherlich einer der größten Wettbewerbe für Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland, der nun bereits seit 60 Jahren vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels veranstaltet wird – der Vorlesewettbewerb. Auch in diesem Jahr hat unsere Schule daran teilgenommen. Über mehrere Wochen haben die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen ihre Lieblingsbücher im Klassenverband vorgestellt. Sie haben gezeigt, warum gerade ihr Buch ein besonderes ist und haben durch das Vorlesen ihre Klassenkameraden mit in eine ganz andere Welt genommen. Gemeinsam haben Schüler und Lehrer in den vier 6. Klassen so die jeweiligen Klassensieger ermittelt:  Lisa Weitz und Marlon Heßler auf der 6aF, Nele Frank und Lily Großheim aus der 6bF, Moritz Lang und Larissa Föller aus der 6aG und Hanna Lind und Vincent Ladner aus der 6bG.

Anfang Dezember war es dann soweit. Jeder Klassensieger durfte ein Buch vor unserer Jury (Alexandra Kristan (stellvertretende Schulleiterin), Tamara Hillenbrand, Dorothea Magel und Ilka Bayer (Fachbereichsleitung)) erneut präsentieren bzw. auch aus einem fremden Text vorlesen. Dabei erhielten Hanna Lind und Vincent Ladner die meisten Punkte und wir gratulieren ihnen herzlich!

Hanna wird als Schulsiegerin wird nun unsere Schule beim Kreisentscheid vertreten. Dafür wünschen wir ihr viel Erfolg!

(c) Text & Bild: I. Bayer

Diskussionsrunde schottener Schüler mit MdL Eva Goldbach

Am Mittwoch, dem 18.12.2019 haben die beiden Realschulklassen der Vogelsbergschule Schotten mit ihren Lehrern Frau Esmer (im Bild rechts) und Herrn Kömpel (4. v.l.) den hessischen Landtag in Wiesbaden besucht. Nach kurzer Wartezeit wurde die Gruppe für ein 1 ½ stündiges Gespräch von Frau Goldbach, der Landtagsabgeordneten der Grünen aus dem Vogelsbergkreis, empfangen. Alle Fragen der Schüler, die den ländlichen Raum betrafen, beantwortete sie mit großem Engagement. Es wurde viel über den Wasserverbrauch in Frankfurt, über die neuen Vorgaben in der Landwirtschaft und über die Wälder, die letzten Sommer so sehr litten, diskutiert. Frau Goldbach lobte das große Fachwissen, das die Schüler im Laufe der Diskussion bewiesen. Anschließend wurde der Gruppe ermöglicht in der Kantine des Landtags zu Mittag zu essen. Danach wurden beide Klassen für eine Führung durch den hessischen Landtag aufgeteilt. Leider war ein Großteil des historischen Schlosses wegen Renovierungsarbeiten gesperrt, doch der Plenarsaal war begehbar. Es war etwas Besonderes Demokratie so nah zu erleben.

(c) Text & Bild: D. Kömpel

Tolle Ergebnisse der Vogelsbergschule Schotten bei „Jugend trainiert für Olympia“ – Tischtennis

Die Vogelsbergschule stellte in diesem Jahr zwei Tischtennismannschaften bei den Regionalentscheiden in den Altersklassen WK IV und WK II – und konnte sich über einen zweiten und einen dritten Platz freuen.

In der Altersklasse WK IV (Jahrgänge 2007 – 2010) ging es am 26.11.2019 in das 90 Km entfernte Hünfeld-Dauborn zum Regionalentscheid. Nach den Siegen gegen Altenstadt mit 5:3 und Dauborn mit 5:0 hatten Wetzlar mit 3:5 und Büdingen mit 2:5 in diesem Jahr die Nase vorn. Die Vogelsbergschule Schotten belegte einen sehr guten 3. Platz bei diesem Wettbewerb.

Team WK IV (v.l.): Finnja Schmidt, Alina Wöllner, Maximilian Tscheike, Lea Glitsch, Greta Schwandner, Flynn Emrich, Lukas Bast, Nils Gottwald

*

Für die ältere Jahrgangsklasse WK II (2003 – 2006) startete der Regionalentscheid am 11.12.2019 in Lauterbach.

Das gut besetzte Teilnehmerfeld mit Spitzenakteuren, die auf Landesebene schon Spielerfahrung gesammelt hatten, beeindruckte die Trainer Armin Hudetz vom TGV Schotten und Heiko Wöllner TV Eichelsdorf mit seinem Können sehr. Nach einem 5:3 Erfolg gegen die Schule Friedrichsdorf und einem 5:3 Sieg gegen Bad Homburg, war der nächste Gegner die Elisabethen Schule Marburg, diese wurde nach hartem Kampf von Schotten mit 5:4 besiegt. Nun kam als letzter Gegner Hadamar, der seiner Favoritenrolle gerecht wurde und mit 1:5 gegen Schotten gewann. Die Vogelsbergschule Schotten konnte sich über einen starken 2. Platz in der Klasse WK II freuen.

Alle Akteure fanden die Veranstaltung „Jugend trainiert für Olympia“ eine tolle Erfahrung und beste Werbung für den Schulsport.

Team WK II (v.l.): Julian Gey, Markus Blank, Lucas Wöllner, Raphael Pfeiffer, Max Hudetz, Max Schmidt, Justin Avram, Marc Götz

Termine

Mrz
15
So
ganztägig Besuch aus Estland!
Besuch aus Estland!
Mrz 15 – Mrz 22 ganztägig
Besuch der estnischen Schüler- & Lehrergruppe an der VBS im Rahmen des ERASMUS-Projektes der EU.
Mrz
16
Mo
ganztägig Berufspraktikum 8H
Berufspraktikum 8H
Mrz 16 – Mrz 20 ganztägig
 
ganztägig Gedächtnistraining @ Festhalle Schotten
Gedächtnistraining @ Festhalle Schotten
Mrz 16 ganztägig
Gedächtnistraining @ Festhalle Schotten
Am Vormittag zwei Veranstaltung mit M. Hofmann für alle SchülerInnen der Vogelsbergschule. Zusätzlich ab 18:30h  Abendveranstaltung für Eltern. Nähere Informationen dazu bei Klick auf das Bild rechts!
Mrz
26
Do
ganztägig Girls’day / Boys’day
Girls’day / Boys’day
Mrz 26 ganztägig
Für Schüler*innen der Klassen 7+8 / HRG.