Kurzmeldungen

Allgemein

TGV und Vogelsbergschule Schotten auf Platz 4 im 1. Kooperationspreis

Zum ersten Mal wurde vom Hessischen Kultusministerium und vom Landessportbund Hessen (LSB H) ein gemeinsamer Kooperationswettbewerb ausgeschrieben. Alle Vereine in Hessen, die mit Schulen eine Kooperation im Bereich des Sports durchführen, waren aufgefordert, sich für den mit insgesamt 4.000 € dotierten Wettbewerb zu melden. Insgesamt war die Jury aus Mitgliedern des LSB H und des Hess. Kultusministeriums ganz schön gefordert, hatten sich doch hessenweit 50 Kooperationen dafür beworben. Problematisch war dabei der Vergleich zwischen kleinen und großen Schulen, einfachen Vereinen und großen Mehrsparten-Vereinen im ländlichen Gebiet oder in den großen Städten.

Für den TGV Schotten hat der Ehrenvorsitzende Erwin Mengel eine 17 Seiten starke Bewerbung mit vielen Bildern und guten Ergebnissen aus einer seit 50 Jahren gewachsenen Kooperation zusammengetragen und eingereicht. Vor 14 Tagen kam die Nachricht, dass man unter den besten 5 Bewerbern war, die nun zur Siegerehrung am 14. 8. nach Frankfurt eingeladen wurden. Nach einem Vortrag über die positive Wirkung des Sports auf die Entwicklung des Gehirns wurden aus den Händen von Kultusminister Prof. Dr. Lorz und dem Vizepräsidenten des LSB H Prof Dr. Zielinski die Preise übergeben. Der TGV Schotten und sein Kooperationspartner Vogelsbergschule Schotten erreichten den 4. Platz und wurden mit 500 € belohnt. Mit dem Geld will man in einer noch festzulegenden Aktion die gemeinsame fruchtbare Kooperation weiter fördern.

Das Foto zeigt die Delegation des TGV Schotten mit einem Teil der über Jahre hinweg erfolgreich arbeitenden Übungsleiter/Innen und Funktionären zusammen mit dem Schulleiter der Vogelsbergschule (3.v.r.) und dem Schulsportleiter (3.v.l.) sowie dem Hess. Kultusminister (2.v.r.) und Prof Zielinski vom LSB H (rechts). Foto:   LSB H

Von Osterhasen, Teddys und Dobermännern

Preisträger des OVAG-Literaturpreises lesen an der Vogelsbergschule

Die Veranstaltung hat bereits Tradition an der Vogelsbergschule: Die Preisträger des Literaturwettbewerbs 2017 der OVAG besuchten auch dieses Jahr auf ihrer Lesetour die Vogelsbergschule Schotten. Eva Parbel, Pia Bonn und Timothy Heinle beeindruckten mit drei jeweils völlig unterschiedlichen Texten zu den Themen Krieg, Homosexualität und Weihnachten.

Die Preisträgerinnen des OVAG-Literaturpreises mit E. Fischer
(Fachbereich Deutsch der VB-Schule, li.) und H.J. Jochim (Erster Stadtrat der Stadt Schotten, re.)

Weiterlesen

Aufenthalt in der Munitionsanstalt Hartmannshain

Der WPU- Kurs „Spurensuche Drittes Reich“ von Frau Aysegül Esmer unternahm mit interessierten Kolleginnen und Kollegen des Fachbereiches Gesellschaftslehre am Mittwoch, den 28. Februar einen Ausflug zur Luftmunitionsanstalt Hartmannshain.

Die Schülerinnen und Schüler des WPU-Kurses „Spurensuche Drittes Reich“ mit den begleitenden Lehrerinnen und Lehrern vor dem Ausstellungsbunker im ehem. „Nato-Lager“

Weiterlesen

Ein Tag im Zeichen der Textüberarbeitung

An der Vogelsbergschule Schotten fand in diesem Jahr zum ersten Mal ein eintägiger Workshop rund um das Thema eigene Texte be- und überarbeiten statt.  Interessierte Schülerinnen und Schüler hatten vorab eine Geschichte zu einem vorgegebenen Bild geschrieben, die im Workshop mit der ganzen Gruppe unter Führung von Silke Scriba und Andreas Matlé lektoriert wurde. Beide sind selbst seit vielen Jahren Autoren journalistischer Texte und arbeiten im Zusammenhang mit ihrer Arbeit in der Öffentlichkeitsarbeit der OVAG und für lokale Zeitungen täglich an Texten.

Weiterlesen

Big-Band in der Kirche

Mit einem leckeren „musikalischen Menue“ umrahmte die Big-Band der Vogelsbergschule unter Leitung von Herrn Gebhard am Sonntag, 11. März, einen Gottesdienst  in der Liebfrauenkirche in Schotten.

Weiterlesen

Faschingsturnier der Vogelsbergschule

Am Faschingsdienstag fand traditionell das Faschingsturnier für die Jahrgangsstufen 5 und 6 statt. Der Tag begann mit einem spannungsgeladenen Völkerballturnier das die Klasse 5bG für sich entscheiden konnte. Zweiter wurde die Klasse 5aG und Dritter die Klasse 6aF.

Die anschließende Ehrung der am originellsten verkleideten Klasse verlieh der Veranstaltung einen originellen und farbenfrohen Charakter. Hierbei gab es mit den Klassen 6bg und 5aG gleich zwei Sieger.

Für viele Fußballbegeisterte stellte das Fußballturnier den Höhepunkt des Tages dar. In insgesamt 24 spannenden Spielen, die die 13 teilnehmenden Mannschaften bestritten, konnte sich die Klasse 6bF als Turniersieger durchsetzen. Die Klasse 5bG musste sich gegen die Turniersieger in einem packenden Siebenmeterschießen geschlagen geben. Die beiden dritten Plätze belegten die Klassen 6aF und 6aG. Die Siegerehrung des Fußballturniers findet in Kürze in der Aula statt.

Ein großer Dank für die Unterstützung bei der Durchführung geht an das Schülerradio, Herrn Schröder und alle weiteren Helfer die für einen reibungslosen Ablauf sorgten. Weiterlesen

Oui, je parle français!

DELF – Französisches Sprachzertifikat an der Vogelsbergschule Schotten

Im AG-Bereich der Vogelsbergschule Schotten wird den Schülerinnen und Schülern über den Unterricht hinaus die Möglichkeit geboten, den Spracherwerb in Französisch mit den international anerkannten DELF-Zertifikaten (Diplôme d’Etudes en Langue Française) abzurunden. Es handelt sich hierbei um vom französischen Staat ausgestellte Sprachdiplome, die auf dem gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen beruhen und in verschiedenen Niveaustufen (A1-B2) erworben werden können. Die Sprachzertifikate attestiert die Beherrschung der vier Sprachkompetenzen Hörverstehen, Leseverstehen, schriftlicher und mündlicher Ausdruck.

Weiterlesen

Schulen in Hessen musizieren

Am Donnerstag, 15.02.2018, trafen sich in Pohlheim-Garbenteich zu einer Regionalbegegnung 13 Ensembles aus den Bereichen Sinfonieorchester, Blasorchester, Chor und Band. Dabei waren insgesamt rund 350 aktive Musikerinnen und Musiker vertreten. Diese Begegnung findet am 15.02. und 16.02. an zehn verschiedenen Orten in Hessen statt. Hierbei geht es allerdings nicht um einen Wettbewerb, sondern darum Musik füreinander zu machen und somit den aktuellen musikalischen Stand jeder Gruppe zu präsentieren.
Bei dieser Begegnung waren auch der Schulchor (Leitung: S. Packheiser) und die OrchesterClass (Leitung A.Brandt) vertreten und konnten mit den Stücken Irgendwie, irgendwo, irgendwann, Let her go, Skip to my Lou und Oh, Susanna eine Auswahl der Probenarbeit präsentieren.
Wer nun neugierig geworden ist und die Stücke ebenfalls gerne von den Ensembles hören möchte, ist am Tag der offenen Tür nächsten Samstag (24.02.2018) ab 10 Uhr herzlich in die Vogelsbergschule Schotten eingeladen.

Weiterlesen

Französisch erleben – Das Kino als Klassenzimmer

Trois, deux, un – Film ab! Auch in diesem Jahr haben die Französischkurse der Jahrgangstufen 7 bis 10 der Vogelsbergschule Schotten wieder am beliebten und traditionsreichen Schulfilmfestival Cinéfête teilgenommen. Die im Rahmen der Cinéfête ausgestrahlten Filme ermöglichen den Schülerinnen und Schülern aller Altersklassen einen Einblick in französische Kultur und Filmkunst. Die Filme werden den Jugendlichen hierbei in Originalversion mit Untertiteln präsentiert. Rund 100 Schülerinnen und Schüler machten sich dieses Schuljahr Anfang Februar auf den Weg nach Grünberg, um auf der Leinwand den Film Avis de mistral (dt. Titel: Ein Sommer in der Provence) mit dem bekannten französischen Schauspieler Jean Reno zu sehen – eine Komödie, die den Ausflug zu einem vollen Erfolg machte und bereits die Vorfreude auf nächstes Jahr weckt.

*

(c) H. Hillgärtner

Das „Händel Experiment“

… startete der Mitteldeutsche Rundfunk im Jahr 2017. Aufgerufen sind Schülerinnen und Schüler ab der 5ten Klasse, sich durch Händels Musik zu eigenen Kompositionen inspirieren zu lassen. Diese Herausforderung nahm auch die Klasse 7bG der Vogelsbergschule unter Leitung ihrer Musiklehrerin Anabell Brandt an und komponierte verschiedene Rondos mit vielversprechenden Titeln wie „Chaos im Theater“, „Die kleine Philomena“, „Herbstwind“, „Eragon“, „Rondo de l’école“oder „Leben des Fritzy“.

Zum „Probehören“ finden sich diese Stücke im Downloadbereich dieser Homepage unter „Musik“.

Viel Spaß beim Zuhören!